Die richtige Straße zu ihrem Mietwagen
TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

Was bedeutet Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung?

Bei der Vollkaskoversicherung ist der Fahrer gegen Schäden am angemieteten Fahrzeug (Karosserie) versichert. Wenn Sie ein Fahrzeug mit der Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung buchen, sind Sie über den Vermittler/Broker oder den Direktanbieter abgesichert. Dies variiert je nach dem, ob bei Ihrer Buchung ein Vermittler zwischen geschaltet ist.

Im Schadensfall müssen Sie zwar vor Ort die Kosten vorstrecken, diese werden Ihnen jedoch von Ihrem Vertragspartner (zum Beispiel TUICars, SunnyCars oder CarDelMar) umgehend zurück erstattet.

Zur Rückerstattung des Selbstbehalts reichen Sie nach Rückgabe des Wagens die Rechnung für den entstandenen Schaden bei unserem Partner (fristegrecht und vollständig) ein. Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen wird Ihnen der Betrag auf Ihr Konto zurück erstattet.

Was bedeutet Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung?

Wenn Sie eine Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt buchen, haben Sie im Schadensfall einen gewissen Betrag selbst zu bezahlen. Die Höhe der Selbstbeteiligung finden Sie in den Mietbedingungen des jeweiligen Angebotes. In den meisten Fällen deckt sich die Höhe der Selbstbeteiligung mit der Kaution.


Zur Hilfe Übersicht