Panorama Candelaria Teneriffa - Mietwagen Santa Cruz

Mietwagen Santa Cruz ab 11 € pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Alter des Fahrers:
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
01806 - 011 720
Heute noch bis 16:00 Uhr
Festnetz 0,20€/Anruf
Mobil 0,42€/Anruf

Mit dem Mietwagen Santa Cruz erkunden

Als die Hauptstadt von Teneriffa ist Santa Cruz der ideale Ausgangspunkt um die einzigartige Insel mit einem Mietwagen zu erkunden. Über MietwagenCheck können Sie die Angebote der Autovermietungen in Santa Cruz vergleichen und einfach einen Leihwagen für Santa Cruz online buchen. Santa Cruz  ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz auf der Insel Teneriffa auf den spanischen Kanarischen Inseln. Die im Nordosten Teneriffas gelegene Stadt zählt ca. 200.000 Einwohner. Maßgeblich geprägt wird die Stadt durch ihren Hafen, der zu den größten spanischen Seehäfen des Atlantik gehört.

Autovermietungen in Santa Cruz

Flughafen Entfernung von Santa Cruz
Teneriffa Nord TFN 10 km
Teneriffa Süd TFS 50 km

In Santa Cruz auf Teneriffa können Sie sowohl in der Innenstadt als auch am Flughafen Ihren Mietwagen von der Autovermietung entgegen nehmen. Bitte beachten Sie das es auf Teneriffa zwei Flughäfen gibt, Teneriffa Nord und Süd. Teneriffa Nord TFN wird aus deutschsprachigen Ländern derzeit nicht direkt bedient. Er liegt etwa 10 Kilometer westlich von Santa Cruz und dient heute in erster Linie dem Verkehr zum spanischen Festland und der anderen kanarischen Inseln. Die Anreise von Deutschland nach Santa Cruz bzw. Teneriffa erfolgt deshalb in der Regel mit dem Flugzeug zum Flughafen Teneriffa Süd TFS. Teneriffa-Süd TFS ist der neuere und größere der beiden Flughäfen der Insel. Linienbusse verbinden den Flughafen mit der etwa 50 km entfernten Inselmetropole Santa Cruz de Tenerife im Norden, es besteht eine direkte Schnellverbindung über die Südautobahn.

Der Straßenverkehr auf Teneriffa und Santa Cruz

Um an die wirklich schönen Plätze und Strände der Insel zu gelangen, ist es ratsam, sich einen Mietwagen zu nehmen. Das Straßennetz ist mittlerweile in einem guten bis sehr guten Zustand. Alle Hauptverbindungsstraßen sind in den letzten 10 Jahren ausgebaut und erneuert worden. Außerdem sind die Autobahnen und die Küstenstraße, die den Norden mit dem Süden verbindet, kostenlos. Die Straßen in den Bergen sind manchmal sehr eng und kurvig. Hier hat man allerdings auch die großen Reisebusse nicht vor sich. Alle Straßen auf den Teide sind aber sehr gut ausgebaut. Dadurch lässt sich die Insel auch hervorragend fernab der touristischen Zentren mit dem Mietauto erkunden. Empfehlungen der jeweiligen Autovermieter für individuelle Rundreiserouten helfen bei der Reisevorbereitung.

Allgemeines zum Thema Auto mieten in Spanien

In vielen spanischen Urlaubsregionen, wie den Kanarischen Inseln, sind Mietwagen sehr günstig zu haben. Grund ist die starke Konkurrenz der Händler. Somit kann sich eigentlich jeder Urlauber einen Mietwagen leisten. Wer das Auto über einen längeren Zeitraum buchen möchte oder bestimmte Sonderwünsche wie einen Kindersitz hat ist es ratsam, den Mietwagen vorher per Internet zu buchen.

Autovermietungen und die Mietbedingungen in Santa Cruz

Die Mietverträge sehen meist Pauschalpreise inklusive unbegrenzter Kilometerzahl vor. Nach einer Gesetzesänderung gilt auch in Spanien eine Haftpflichtversicherung mit unbegrenzter Deckungssumme. Eine Zusatzabsicherung durch die so genannte Mallorca-Police ist daher weitgehend überflüssig. Die meisten Autoverleiher für Spanien fordern, dass der Autofahrer mindestens 21 Jahre alt ist und seit einem Jahr einen Führerschein besitzt. In südlichen Ländern – so auch in Spanien – gilt recht häufig die Tankregelung „voll – leer“. Das bedeutet, dass der Mietwagen mit vollem Tank übernommen wird und mit leerem Tank zurückgegeben werden kann. 

Allgemeine Verkehrsinformationen für Spanien

Wer es noch nicht weiß, die Kanaren gehören zu Spanien, daher gelten dort die gleichen Verkehrsregeln wie auf dem spanischen Festland. Die meisten Verkehrsregeln in Spanien unterscheiden sich jedoch nicht wesentlich von jenen in der EU bzw. deutschsprachigen Ländern. Aber einige Bestimmungen sind doch etwas anders. Ganz abgesehen von der Disziplin auf spanischen Straßen, die zu wünschen übrig lässt. Die Lage bessert sich aber, seit die Polizei schärfer kontrolliert. Verkehrssündern drohen harte Strafen.

Auto mieten und die Geschwindigkeitsbeschränkungen beachten

Straßenkategorie Höchstgeschwindigkeit
Innerorts 50 km/h
Außerorts 100 km/h
Autobahnen 120 km/h

Was tun bei einer Panne mit dem Mietwagen in Santa Cruz?

Wer mit einer Panne liegen bleibt, darf sich nicht durch ein anderes Auto abschleppen lassen. Man muss immer einen Abschleppdienst rufen, dessen Service in Spanien üblicherweise in der Autoversicherung eingeschlossen ist.

Alkohol am Steuer des Mietwagens auf Teneriffa

Der Alkoholgrenzwert liegt bei 0,5 Promille im Blut und 0,25 Promille im Atem. Für Fahranfänger welche weniger als zwei Jahre im Besitz einer Fahrerlaubnis sind, beträgt der Grenzwert 0,3 Promille im Blut und 0,15 Promille in der Atemluft. Wer sich nach Drogenkonsum ans Steuer setzt und erwischt wird, muss wie beim alkoholisierten Fahren mit hohen Geldstrafen rechnen. Der bloße Nachweis von Drogen im Körper reicht für die Bestrafung aus; es gibt also keine Grenzwert-Regel.

Weitere Verkehrsregeln auf Teneriffa mit dem Mietwagen

Natürlich besteht auch auf Teneriffa für Fahrer wie alle Beifahrer Anschnallpflicht. Alle Kinder, die kleiner als 1,35 Meter oder jünger als 12 Jahre sind, müssen in einem speziellen Kindersitz reisen und hinten sitzen, wenn dort Platz ist. Mobiltelefone dürfen während der Fahrt nicht benutzt werden, es sei denn, es wird zum Telefonieren eine fest eingebaute Freisprechanlage verwendet. Abblendlicht am Tag ist für Autos nicht vorgeschrieben. Es wird jedoch von den spanischen Straßenverkehrsbehörden zunehmend empfohlen, vor allem auf Landstraßen, an bedeckten Tagen und in der dunkleren Jahreszeit. Urlauber aus EU-Ländern können problemlos mit ihren heimischen Führerscheinen in Spanien fahren.

Auto mieten und in Santa Cruz parken 

Farbe Bedeutung
Gelb Parkverbot
Blau Kostenpflichtiges Parken
Grün Anwohnerparken

Das Parken ist durch Park- und Halteverbotsschilder geregelt. Zudem gibt es zuweilen gelbe Markierungen am Fahrbahnrand, die ebenfalls ein Parkverbot signalisieren. Bei blauen Linien muss man an einem Automaten Parkgebühren bezahlen. Grüne Markierungen bedeuten Anwohnerparken, dort kann aber ebenfalls oft zu bestimmten Zeiten mit bezahltem Parkschein geparkt werden kann. Beachten Sie das im Falle eines Verstoßes Parkkrallen am Fahrzeug angebracht werden und in schweren Fällen das Fahrzeug abgeschleppt wird!

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Santa Cruz?

Gut erhaltene Gebäude in ihrer Altstadt beinhalten unter anderem die Kolonialkirche der Unbefleckten Empfängnis. Der im 17. Jahrhundert erbaute Palacio de Carta hat barocke und neoklassizistische Merkmale. In einem alten Krankenhaus bietet das Museum für Natur und Mensch interaktive Ausstellungen über die kanarischen Inseln. Das Zentrum der Stadt ist der zentrale Plaza de Espana.

Die moderne TEA (Teneriffa Espacio de las Artes) Kunstgalerie und Kulturzentrum beherbergt Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und lokaler Fotografie. Am Ufer liegt das Wahrzeichen Teneriffas, das Auditorium, mit einem weißen, segelähnlichen Dach des spanisch-schweizer Architekten Santiago Calatrava. Das kreisförmige Schloss San Juan aus dem 17. Jahrhundert besteht aus Vulkangestein. Einer der vielen Grünflächen der Stadt, der García Sanabria Park ist ein botanischer Garten, in dem sich ein Freiluft-Skulpturenmuseum befindet. Es hat Werke von spanischen und internationalen Künstlern, darunter Henry Moore. Im Nordosten liegt der Strand von Las Teresitas, der von Bergen umgeben ist und zahlreiche Restaurants entlang der Strandpromenade bietet.

Ausflüge mit dem Mietwagen auf Teneriffa

Der Botanische Garten von Puerto de la Cruz mit seiner tollen Würgefeige. Der Botanische Garten ist spektakulär und einen Besuch wert. Ursprünglich gegründet, um Exemplare von Pflanzen aus der Neuen Welt auf dem Weg ins Festland Spaniens zu bringen, haben sie eine riesige Auswahl an faszinierenden, exotischen Bäumen und Sträuchern. Auch wenn Sie nicht an Pflanzen interessiert sind, ist es ein schöner Ort zum Wandern und Entspannen. Der Loro Parque Zoo liegt etwas außerhalb der nördlichen Stadt P uerto de la Cruz. Es ist ein riesiger Tierpark und sowie eine Tierschutz-Stiftung. Benannt nach den Papageien, mit denen der Park begonnen hat, gibt es jetzt auch Pinguine, Delfine, Wale, Seelöwen und viele andere Tiere. Die Pyramiden von Guimar, ein faszinierender Ort, der den Wissenschaftlern noch immer Rätsel aufgibt.

Weitere Highlights in und um Santa Cruz

Eine Wanderung durch die Schlucht von Masca ist sehr zu empfehlen, am Ende erwartet einen das erfrischende Meer und bei einer Schiffsfahrt zum Hafen vorbei an Los Gigantes kann man auf den einen oder anderen Delfin stoßen. Der Pico del Teide, der höchste Berg Spaniens (3.718 m) und der Parque Nacional del Teide mit seiner faszinierenden Vulkanlandschaft, die zu den beliebtesten Ausflugszielen Teneriffas gehören. Wenn man im Februar auf Teneriffa ist, sollte man sich den Karneval in Santa Cruz nicht entgehen lassen. Dieser gilt nach dem in Rio de Janeiro als der zweitgrößte der Welt und lässt sogar das Ruhrgebiet hinter sich. Der Plaza de Espana ist das Herz des Festes und jedes Jahr üppig geschmückt.

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Stiftung Warentest - Gut (1,8) für MietwagenCheck

Stiftung Warentest Stiftung Warentest
vergibt die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch