Mietwagen Puerto de la Cruz

Mietwagen Puerto de la Cruz

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Ferien mit dem Mietwagen in Puerto de la Cruz

Steht das Reiseziel fest, geht es nun an die weitere Planung und Organisation. Wer einen flexiblen Urlaub buchen und verleben möchte, sollte unbedingt einen Mietwagen möglichst günstig buchen. Dieser bietet ausreichend Freiraum und eine individuelle Gestaltung für den Aufenthalt in Puerto de la Cruz. Um einen Mietwagen günstig bei einer Autovermietung buchen zu können, lohnt es sich hier nach dem passenden Anbieter zu suchen. So unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden sind auch die jeweiligen Ansprüche an den Leihwagen. Während einige lieber einen SUV buchen bevorzugen andere wiederum eine großzügig gestaltete Limousine. Nicht zu vergessen der praktische Kleinwagen, welcher vorzugsweise von Singles oder Paaren günstig über das Mietwagenvergleichsportal gebucht wird. Hauptsache es steht zu Beginn der Ferien ein Mietwagen bereit, mit dem man dann Teneriffa , und natürlich auch die Stadt Puerto de la Cruz erkunden kann.

Günstig buchen heißt vor allem, vor Reisebeginn buchen. Einfach vorab auf MietwagenCheck die günstigste Autovermietung auswählen und dann ganz entspannt zum Flughafen reisen. Der Mietwagen steht dann für Sie am Flughafen Teneriffa Süd bereit. Die meisten Urlauber landen auf dem Flughafen von Santa de la Cruz, der Hauptstadt von Teneriffa. Von hier aus ist es noch knapp 40km bis zur weiter südwestlich gelegenen Stadt Puerto de la Cruz. Vom Flughafen aus fahren regelmäßig Busse und Taxen Richtung Puerto de la Cruz.

Welche Versicherungen sollten für den Mietwagen in Puerto de la Cruz abgeschlossen werden?

So schön der Urlaub auch werden kann, unvorhersehbare Zwischenfälle sollten niemals ausgeschlossen werden. Vor allem dann nicht, wenn man günstig einen Mietwagen gebucht hat. Vorsorge ist in der Regel besser, als Nachsorge. Daher ist es ratsam, ein entsprechendes Versicherungspaket abzuschließen. Ein Vergleich der einzelnen Anbieter lohnt sich daher enorm. Bei der Autovermietung stehen einem unterschiedliche Modelle der Versicherung zur Auswahl, so dass man als Reisender sehr wohl selber entscheidet, wie umfangreich das Auto versichert werden soll. Grundsätzlich ist eine Haftpflichtversicherung notwendig, um das Fahrzeug überhaupt mieten zu können. Ergänzt werden können Vollkaskoversicherung und Diebstahlversicherung. Jeweils mit einer gewissen Selbstbeteiligung. Wie hoch diese am Ende ausfällt, hängt vom zu zahlenden Beitrag ab. Wer mit Kindern und Co auf der Insel seinen Urlaub verbringt, ist gut beraten, wenn wenigsten noch eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen wird.

Besonderheit im Verkehr auf Teneriffa - Was gilt es zu beachten?

Wer mit dem Auto in Teneriffa unterwegs ist, sollte sich mit den bestehenden Verkehrsregeln ein wenig auskennen. Es gibt nicht allzu viel zu beachten, da die Vorschriften denen der meisten europäischen Ländern gleichen. Es herrscht Rechtsverkehr und es gilt Anschnallpflicht. Weder das Telefon noch das Navigerät dürfen während der Fahrt bedient werden. Darüber hinaus sind Kinder unter 12 Jahren, beziehungsweise kleiner als 1,50m ausschließlich auf der Rückbank mitzuführen. Auf die entsprechenden Geschwindigkeitsvorgaben muss geachtet werden und einige Fahrten erfordern einiges an Konzentration ab. Vor allem dann, wenn es in die bergigen Regionen der Insel geht. Hier kommen Haarnadelkurven und steil abfallende Schluchten an den Straßenrändern vor. Die Promillegrenze liegt bei 0,5 und Fahranfänger, die den Führerschein erst seit zwei Jahren besitzen dürfen maximal 0,1% Promille haben.

Rundreise von Puerto da la Cruz aus mit dem Mietwagen

Nachdem nun alles geklärt ist, das Leihfahrzeug am Flughafen bereit steht, darf sich nun auf eine packende und beeindruckende Rundreise gefreut werden. Auf Teneriffa gibt es schließlich viel zu entdecken. Allein die malerischen Landschaften werden einem den Atem rauben. Mit dem Auto steht es einem nun vollkommen frei die Insel zu erkunden. Das Wetter wird einem stets hold bleiben, denn nicht umsonst wird Teneriffa auch gern als Insel des ewigen Frühlings bezeichnet. Mit dem Mietwagen kommt man problemlos von Puerto de la Cruz mit seinem weltberühmten Tierpark bis hin zum Pico de la Teide, Spaniens höchstem Berg.

Mit dem Mietwagen in Puerto de la Cruz unterwegs

Die achtgrößte Stadt der Insel lockt die Besucher in Scharen an. Kein Wunder, denn Puerto de la Cruz verführt mit einem unverkennbaren Charme. Allen voran verzaubern die traumhaften Stränden vor den Toren der Stadt. Immerhin zählen diese zu den besten der Insel. Nicht zu vergessen der weltberühmte Tierpark Loro Parque. Tiger, Haie und Gorillas gilt zu bestaunen. Darüber hinaus ist die Papagaienshow das absolute Highlight. In Puerto de la Cruz warten außerdem viele denkmalgeschützte Bauten und Kirchen. Ein Bummel durch die Altstadt oder entlang der Strandpromenade runden den Tag in der City ab.

Der Siam Park in Puerto de la Cruz

In Puerto de la Cruz gibt es noch eine Attraktion, die vor allem bei Familien mit Kindern sehr gut ankommt: Der gigantische Wasserpark Siam Park. Diesen erreicht man selbstverständlich mit dem Auto kinderleicht. Der Park wird als der schönste in ganz Europa beworben und wurde von der thailändischen Prinzessin eingeweiht. Das Angebot ist unglaublich und reicht von rasanten Wasserrutschen über einen Fluss bis hin zu einer Seelöwen Insel. Ein Tag der Kindern und jenen die im Herzen Kinder geblieben sind sehr viel Freude bereiten.

Sonnenbad auf dunklem Lavasand

Der Playa Jardin liegt unmittelbar vor den Toren der Stadt Puerto de la Cruz und ist in wenigen Minuten erreicht. Die Kanaren bieten natürlich alle diese beeindruckenden, dunklen Strände. Doch hier auf Teneriffa erleben Urlauber mitunter die wohl schönsten Strände von Spanien.

Weiter geht es in Richtung Norden - Santa Cruz

Mit dem Mietwagen geht es nun weiter in Richtung Norden zur Hauptstadt Santa Cruz . Die Hauptstadt von Teneriffa und eine der beliebtesten Städte der Kanaren. Wer schon auf Teneriffa Urlaub macht, sollte sich die Zeit nehmen, diese Stadt zu erkunden. Eine bewegte Geschichte hat an so manchen Plätzen ihre Spuren hinterlassen. Neben zahlreichen, historischen Gebäuden sind es die Plätze und Parkanlagen, die einen in den Bann ziehen. Mit dem Auto kann Santa Cruz bequem entdeckt werden.

Mit dem Auto in die Berge zum Pico del Teide

Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist, der kann selbstverständlich auch das Landesinnere entdecken und darauf darf in keinem verzichtet werden. Auf dieser Insel der Kanaren befindet sich der höchste Berg von Spanien. Der Pico del Teide ist ein Highlight. Rund um den Berg ist ein weitläufiges Naturschutzgebiet, welches all die Schönheit der Insel zum Vorschein bringt. Der erloschene Vulkan hat eine Höhe von 3.718m. Während einige den Gipfel zu Fuß erreichen, kann auch die Seilbahn genutzt werden. Rund 3 Millionen Besucher jährlich machen sich auf dem Weg zu dem höchsten Berg von Spanien. Umgeben von einer Naturlandschaft, welche inzwischen zum UNESCO Weltnaturerbe gezählt wird.

Steilküste Los Gigantes

Teneriffa hat noch weit aus mehr zu bieten. Der westliche Teil der Insel beherbergt die spektakulären Steilküsten Los Gigantes. Eine imposante Kulisse bietet sich einem. Wirklich beeindruckend wirken die extrem steil abfallenden Felsenwände vom Meer aus. Daher heißt es hier, den Mietwagen ruhig einmal parken und sich in eines der Boote setzen. Von hier aus erhält man einen atemberaubenden Blick auf die bis zu 450m steil abfallenden Los Gigantes.

Die Könige der Meere einmal hautnah erleben zu können, ist für viele Urlauber ein Traum. Hier auf Teneriffa kann dieser Traum Wirklichkeit werden. Wer einmal bei Los Gigantes ist, sollte sich unbedingt für die Fahrt auf das offene Meer entscheiden, um nicht nur die Felsen zu sehen, sondern auch um die Wale zu beobachten. Ein echtes Highlight, welches einem unvergessen bleiben wird.

Im Norden der Insel

Auf dem Weg zurück nach Puerto de la Cruz gen Norden ist ein Abstecher in Los Realejos lohnenswert. Dort gibt es die Ruine vom Casa Hamilton. Einst eine Wasserpumpenanlage, ist sie heute eine viel besuchte Ruine. Errichtet um 1906 durchlief diese Gebäude, welches direkt an der Steilküste steht, viele weitere Verwendungszwecke. Ein interessanter Einblick in die industrielle Geschichte der Insel.

Langsam an den Heimweg denken

Schneller als gewollt, verfliegen die Tage auf der Kanaren Insel von Spanien. Nachdem die Insel mit dem Auto erkunden wurde, heißt es nun schon langsam wieder Abschied nehmen. Das fällt vielen gar nicht mal so leicht.

Da wo der herrliche Urlaub auf den Kanaren begonnen hat, endet er auch. Nämlich am Flughafen bei der zuvor gewählten Autovermietung. Das Fahrzeug wird entsprechend der vertraglich vereinbarten Zeit abgeben und die schönsten Tage neigen sich nun unweigerlich dem Ende. Mitunter können die geliehenen Fahrzeug auch in Santa Cruz am Flughafen übergeben werden. Das hängt natürlich von den Konditionen im Vertrag ab. In jedem Fall ist ein Mietwagen für einen Spanien Urlaub auf den Kanaren genau das Richtige.

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
089 143 79 160
Heute noch bis 18:00 Uhr
Ortstarif, Mobilfunk abweichend

Häufig gestellte Fragen zur Mietwagenbuchung Puerto de la Cruz

Kann ich einen Mietwagen in Puerto de la Cruz ohne Kreditkarte anmieten?
Nein, in Puerto de la Cruz kann man keinen Mietwagen ohne Kreditkarte buchen.
Bis wann kann ich einen Mietwagen in Puerto de la Cruz zurückgeben?
Grundsätzlich können Sie den Mietwagen zu jeder Tageszeit zurückgeben. Wichtig ist nur, dass Sie den Mietwagen nicht später als bei der Buchung angegeben, abgeben.
Muss ich vor Ort in Puerto de la Cruz eine Zusatzversicherung abschließen?
Buchen Sie am besten über uns die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. So müssen Sie vor Ort keine weitere Versicherung abschließen.
Wie lange habe ich Zeit, um einen Mietwagen zu stornieren?
Sie haben bis zu 24 Stunden vor Anmietung Zeit zum Stornieren.

Fragen zum Preis

Was kostet ein Mietwagen in Puerto de la Cruz?
Ein Mietwagen in Puerto de la Cruz kostet durchschnittlich 10,70 € pro Tag.
Was kostet ein Mietwagen in Puerto de la Cruz pro Woche?
Ein Mietwagen in Puerto de la Cruz kostet durchschnittlich 74,90 € pro Woche (10,70 € pro Tag).
Was kostet ein Mietwagen in Puerto de la Cruz für einen Monat?
Ein Mietwagen in Puerto de la Cruz kostet durchschnittlich 321,00 € für einen Monat (10,70 € pro Tag).
Welcher Mietwagenanbieter ist am günstigsten in Puerto de la Cruz?
Auto Europe ist in Puerto de la Cruz am günstigsten. Eine Anmietung kostet 42,80 € für 4 Tage.
Was kostet ein kleiner Mietwagen in Puerto de la Cruz?
Ein kleiner Mietwagen kostet in Puerto de la Cruz 10,70 € pro Tag.
Was kostet ein Mittelklasse-Mietwagen in Puerto de la Cruz?
Ein Mittelklasse-Mietwagen kostet in Puerto de la Cruz 27,38 € pro Tag.
Wie hoch ist die Kaution für einen Mietwagen in Puerto de la Cruz?
In Puerto de la Cruz beginnen die Kautionshöhen bei 50,00 €.
Wie hoch ist die Haftpflichtsumme in Puerto de la Cruz?
Jeder Mietwagen ist mindestens mit der gesetzlichen Haftpflichtsumme versichert. In Puerto de la Cruz gibt es 6 Anbieter mit einer Haftpflichtsumme größer als 7,5 Mio. Euro.
Wie hoch ist die Gebühr für junge Fahrer in Puerto de la Cruz?
Fahrer unter 26 Jahre zahlen häufig eine Gebühr. Diese weicht stark von den einzelnen Angeboten ab. Wir zeigen Ihnen immer den Preis inklusive aller Gebühren an.
Wie viel kostet die Stornierung eines Mietwagens?
Bis 24 Stunden vor Anmietung kostet die Stornierung nichts.

Fragen zu den Mietwagenanbietern

Welche Vermieter in Puerto de la Cruz bieten eine Hotelzustellung an?
Der Anbieter Sunny Cars lässt den Mietwagen zu Ihrem Hotel bringen.
Durchschnittliche Bewertung für
MietwagenCheck:
4,5 / 5

211 Mietwagenbewertungen Puerto de la Cruz

CarDelMar Autovermietung vor Ort Orlando 6 Tage Mietwagen im Dezember

Obwohl ein Riesenproblem auftauchte ( hatte wegen selbstverschuldeter Information über den Bustransfer zum Flughafen) nur 15 Minuten Zeit für die Abwicklung der Kfz-Rückgabe....sehr Entgegenkommende Hilfe eines pünktlich anwesenden Mitarbeiters.....