Mietwagen Flughafen Trapani

Mietwagen Flughafen Trapani - TPS ab 15 € pro Tag

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Den Mietwagen am Flughafen Trapani abholen

Holen Sie einfach und bequem ihren vorab reservierten Mietwagen am Flughafen Trapani (TPS) ab. Durch eine Onlinebuchung auf Mietwagencheck haben Sie bereits aus den zahlreichen Autovermietern die beste Angebot für den passenden Leihwagen für Sie ausgewählt.

Autovermietungen am Flughafen Trapani 

Verschiedene führende nationale und internationale Autovermietungen befinden sich am Flughafen Trapani.

  • Goldcar
  • Essepi rent
  • Sicily Rent Car
  • Autoeuropa Sicily by Car
  • Enterprise Locauto
  • Avis
  • Europcar
  • Hertz
  • winrent
  • auto4com s.r.l

Die Schalter der Autovermietungen für Informationen, Ausfüllen des Mietvertrages und Abholen / Rückgabe der Schlüssel befinden sich in der Ankunftshalle des Flughafens.

Der Flughafen Trapani: Miewagen-Informationen

Er befindet sich gut fünfzehn Kilometer südlich des Zentrums der Stadt Trapani nahe der Ortschaft Birgi an der Grenze zur Nachbargemeinde Marsala.

Der Flughafen Trapani ist ein militärischer Flughafen offen für den nationalen und internationalen Zivilverkehr mit einer modernen Infrastruktur die in der Lage ist, eine größere Anzahl von Flügen und Passagiere abzufertigen. Das 2009 renovierte Passagierterminal befindet sich im Südosten des Flughafengeländes. Die Gesamtfläche im Terminal für die Öffentlichkeit ist etwa 11.000 Quadratmeter.

Im Erdgeschoss befinden sich die Check-in-Schalter, Wartebereich, Gepäckbänder. Es gibt auch eine Cafeteria und Besucherlounge, eine behindertengerechter Aufenthaltsbereich, Autovermietungen, Schalter der Flughafeninformation, Erste-Hilfe-Räume und ein Geldautomat für Bargeldabhebungen und andere Transaktionen.

Der Abflugbereich befindet sich im ersten Stock und verfügt über eine VIP-Lounge, Flugsteige für nationale und internationale Flüge und eine Fläche von fast 800 Quadratmetern für Essen und Einkaufen.

Der Passagierterminal ist täglich von 0:30 Uhr bis 4:30 Uhr geschlossen. Die Öffnungszeiten können je nach den Betriebserfordernissen variieren. Bitte prüfen Sie diese vorab auf der Internetseite des Flughafens.

Essen und Einkaufen am Flughafen Trapani

Der Flughafen "Vincenzo Florio" bietet mehrere Verpflegungs- und Einkaufsbereiche an. Fluggäste können eine große Fläche im Abflugbereich (erster Stock), bestimmt für Essen, Einzelhandel und Dienstleistungen genießen. Besonderes Augenmerk gilt dem Verkauf von typischen lokalen Speisen und Erzeugnissen, für welche die Region Trapani weltweit bekannt ist.

  • Gran Cafe in der Ankunftshalle / Check-in Bereich
  • Briciole dolci e salate, Cafeteria und Bäckerei, im Abflugbereich

Das Angebot umfasst auch weitere Bereiche im Erdgeschoss, mit Sitzbereichen und Angeboten wie einem Kiosk, ein Tabakladen und Verkaufsautomaten.

Kostenloses Wi-Fi Internet am Flughafen Trapani

Der Flughafen Trapani bietet allen Passagieren, die den Flughafen besuchen, einen kostenlosen Internet Wi-Fi Service. Passagiere können sich über Laptops, Tablets oder Smartphones mit dem Wi-Fi Netzwerk verbinden, um das Internet zu durchsuchen und ihre E-Mails abzurufen, alles im Einklang mit den Angeboten der führenden europäischen Flughäfen und mit den höchsten internationalen Standards.

Der Wi-Fi Internet Service wird über die IT-Plattform "Trapani Click And Go", von der Handelskammer Trapani betrieben. Dort findet man nützliche Reiseinformationen, wo man Schlafen und Essen kann, wo man Einkaufen kann und weitere nützliche Dienstleistungen während des Aufenthalts in der Provinz Trapani.

Wie kann man sich mit dem Wi-Fi Internet verbinden:

  • Schalten Sie Wi-Fi auf ihrem Geränt an und suchen Sie nach dem Free-WiFi HOT SPOT
  • Starten Sie Ihren Browser und greifen Sie auf das Internet zu, indem Sie ihre Daten eingeben
  • Klicken Sie auf „Enter“ und genießen Sie Ihr Surfen!

Flugverbindungen am Flughafen Trapani

Ryanair bot 2012 zahlreiche nationale Verbindungen und 18 internationale Direktverbindungen an, unter anderem nach Deutschland, Spanien, Großbritannien, Schweden und in die Slowakei.Die Fluggesellschaft Air One fliegt nach Mailand-Malpensa, die Darwin Airline verbindet Trapani mit der italienischen Insel Pantelleria.

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der etwa achtzig Kilometer entfernte Flughafen Palermo-Punta Raisi.

Verkehrsanbindung des Flughafens Trapani

Mit dem Mietwagen:

Trapani, Marsala und die Südwestküste Siziliens sind über die Strada statale SS 115 gut zu erreichen, Palermo über die Autobahn A 29, die unmittelbar nördlich des Flughafens beginnt und bei Alcamo in die A 29 mündet. Bitte beachten Sie dass einige Autobahnabschnitte mautpflichtig sind, es betrifft die A18 und A 20. Es wird eine streckenabhängige Maut kassiert. Am besten Sie halten passendes Bargeld bereit. Kartenzahlung kann nicht überall akzeptiert werden.

Bus:

AST-Busse verbinden den Flughafen mit der Innenstadt Trapanis. Terravision und Salemi bieten Fahrten nach Marsala, Trapani und Palermo an, Lumia fährt verschiedene Städte an der Südwestküste an.

Bahn:

Das Terminal hat keinen eigenen Bahnanschluss. Zwei Kilometer südlich befindet sich der Bahnhof Mozia-Birgi, zu dem es jedoch vom Flughafen aus keine Busverbindung gibt. Von Mozia-Birgi fahren Züge nach Marsala und Castelvetrano im Süden, sowie nach Trapani und Palermo.

Mietwagen-Ausflug in die Stadt Trapani

Trapani liegt im Nordwesten Siziliens auf einer vorspringenden Landzunge am Fuss des Bergs Erice, die sichelförmige Form, die griechische Bezeichnung für eine Sichel ist "Drepanon", hat ihr zu ihrem Namen verholfen.

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz hat gut 70.000 Einwohner, sie verfügt über den bedeutendsten Handels- und Fährhafen Siziliens, daneben sind der Handel, die Herstellung von Salz und Fischkonserven und der Schiffsbau bedeutende Wirtschaftszweige. Etwas gelitten hat der Ruf der Stadt aufgrund der Aktivitäten der Mafia, 2001 wurde der Mafia-Boss Vincenzo Virga verhaftet, es folgten noch zahlreiche Politiker und Industrieunternehmer.

Ausflüge in der Umgebung von Trapani

  • Erice: das mittelalterliche Städtchen auf dem Monte Erice kann mit einer Seilbahn erreicht werden.
  • das Ausgrabungsgelände von Motya/Mozia in der Lagune Lo Stagnone
  • die Salinen mit den malerischen Windmühlen, das Museo del Sale

Das Highlight auf Sizilien mit dem Leihwagen erkunden

Die größte Attraktion Siziliens ist wahrscheinlich der Ätna, der aktivste und größte Vulkan in Europa. Er liegt im Nordosten der Insel, ist 3340 m hoch, und kleinere Ausbrüche gibt es regelmäßig. Auf dem Gipfel befinden sich die vier Hauptkrater und über den Berg verteilt rund 250 Nebenkrater. Mit dem Auto oder Reisebus gelangt man bis auf eine Höhe von 1910 m. Dort können erloschene Krater besichtigt werden. Wer weiter hinauf will, kommt mit Seilbahn und Jeep bis auf 2917 m. Von dort aus sind, wenn die Bedingungen es erlauben, Erkundungstouren mit einem Touristenführer möglich. Im Winter bietet der Ätna zwei Wintersportorte für Catania und Umgebung. Der Schnee bedeckt den Gipfel bis in den April / Mai hinein. Auf der Nordseite des Ätnas fließt der Alcantara durch eine schöne Landschaft. Im Laufe der Zeit hat sich der Fluss tief in das Gestein eingeschnitten und so die Gola dell' Alcantara gebildet, eine Schlucht mit bizarren Felsformationen.

Tour-Empfehlungen mit dem Mietwagen für Individualtouristen:
  • Die kleinen, noch recht ursprünglichen Bergdörfer oder besser "Adlernester" Pollina, San Mauro Castelverde, Sperlinga, Erice
  • Landschaftlich sehr interessant ist die Strecke zwischen Agrigento und Palermo. Auf der SS118 von Agrigento über Raffadali, Cianciana, Allessandria della Rocca, Santo Stefano Quisquina hinein in das von Film und Fernsehen implizierte Stammland der Mafia. Vorbei an oder durch Orte wie Prizzi, Corleone und Marineo, die ihrem Ruf kaum gerecht werden. Ab Bolognetta dann weiter auf der sonst üblichen Direktverbindung SS121 vorbei an Ficuzza, einer guten Wanderregion, Richtung Palermo. Die komplette Rundreise von Trapani aus sind 389km und in ca. 6 Stunden reiner Fahrtzeit zu bewältigen.

Mietwagen-Ziele vom Flughafen Trapani 

Ortsname Entfernung zum Flughafen TPS Fahrtzeit
Salinen Salina Grande 9 km 14 Minuten
Trapani Stadtzentrum 18 km 21 Minuten
Erice 34 km 40 Minuten
Palermo 112 km 1 Std. 25 Minuten
Agrigento 156 km 2 Std. 15 Minuten
Ätna / Etna Vulkan* 372 km 4 Std. 15 Minuten

* es gibt eine Nord- und Südroute für die Anfahrt von Trapani

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0800 - 376 374 4
Heute noch bis 20:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch