Kos - Mietwagen Kos

Mietwagen Kos ab 7,99 € pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Anzahl der Miettage: 7
Testsieger
Service der überzeugt
Über 32.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Bis zu 24 vor Mietbeginn
Jetzt auch telefonisch buchen!
01806 - 011 720
Heute noch bis 20:00 Uhr
Festnetz 0,20€/Anruf
Mobil 0,42€/Anruf

Mietwagen Kos – ein unvergessliches Erlebnis!

Griechenland und seine wunderschönen Inseln, da ist es manchmal schwer, sich zu entscheiden, denn davon gibt es viele. Zu den 10 schönsten Inseln gehört hier vor allem aber auch Kos in der Ägäis, direkt vor der türkischen Küste gegenüber von Bodrum, die bei einer Rundreise mit einem Mietwagen zum unvergesslichen Erlebnis werden kann. So kann die schmale, lange Insel mit etwa 20 km Strand aufwarten, viele Sehenswürdigkeiten, landschaftlich schöne Plätze sowie urige griechische Tavernen werden hier dem Urlauber ebenfalls geboten.

Mietwagenreise auf der Insel Kos

Mit dem Mietwagenauf den Straßen Kos unterwegs

Vorab die Mietwagen Preise vergleichen

Wer die schöne Insel Kos bereisen und sich hierfür auch einen Mietwagen mieten möchte, der sollte vorab im Internet einen Preisvergleich starten, um so günstig einen Mietwagen und eine Autovermietung zu finden. Denn die Preise können hier sehr unterschiedlich sein und ein erst auf der Insel gebuchter Mietwagen kann somit viel teurer ausfallen, als einer, der bereits vor der Reise günstig im Internet gesucht werden konnte. Die Mietwagen stehen dann an der Autovermietung bereit, wo es der Urlauber wünscht, zum Beispiel am Flughafen Kos oder aber direkt am gebuchten Urlaubsort. Gerade, wenn die Unterkunft weiter entfernt von Kos-Stadt liegt bietet es sich an, mit einem Mietwagen die Insel zu erkunden und vor allem auch die Altstadt von Kos-Stadt aufzusuchen. Gerade auch die Insel Kos bietet sich für eine Rundreise mit einem Mietwagen an, denn die gut ausgebauten Landstraßen führen hier den Reisenden von Ort zu Ort und Strand zu Strand. Natürlich kann man sich jederzeit einer geführten Reisegruppe über die Insel Kos anschließen, doch mit einem Mietwagen ist man unabhängiger. Die Reise wird somit individueller und der Urlauber ist flexibler. Denn bei einer Rundreise mit dem Mietwagen über die schöne Insel Kos kann man dort haltmachen, wo es einem gefällt und solange bleiben, wie man möchte.

Flughafen IATA Code Entfernung zum Zentrum mit dem Mietwagen
Kos KGS 23 km

Mit dem Leihwagen von der Autovermietung nach Kos-Stadt

Die Hauptstadt ist, wie auch sonst in Griechenland sowie auf den weiteren Inseln, auch gleichzeitig die Metropole von Kos. Hier in der Altstadt spielt sich das meiste Leben am Tag und in der Nacht ab. Wer sich daher einen Mietwagen gemietet hat, kann von seiner ruhigen Unterkunft in einem Ort an einem der vielen schönen Strände jederzeit nach Kos-Stadt kommen und hier eintauchen in das bunte Leben.

Entdecken Sie Kos-Stadt

Runinen der alten Stadtmauer in Kos-Stadt

Eintauchen kann der Urlauber hier aber auch die Embros-Therme direkt im offenen Meer. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Nutzung eines vom Meer mit Steinen abgeteiltem Becken, in das eine etwa 50 Grad Celsius heiße Quelle fließt. Der Parkplatz für den Mietwagen befindet sich hier in der nächsten Nähe. Nach einer solchen Entspannung heißt es für die Reisenden sodann wieder weiter in die Altstadt. Hier reihen sich typisch griechische Tavernen neben Cafenios und Ouzerien sowie kleine Boutiquen und andere Läden. Also genau die passende Lokation, um zu Bummeln, Andenken zu kaufen und auf einen Drink, Kaffee oder eine griechische Spezialität einzukehren.

Nicht weit entfernt, etwa 4 km außerhalb von Kos-Stadt stehen die Grundmauern einer ehemaligen Heilstätte, das Asklepeion, die etwa im 4. Jahrhundert vor Christus hier erbaut wurde. Asklepios war der Heilgott in der griechischen Mythologie, wurde auch von Homer erwähnt und soll die Medizin und die Chirurgie beherrscht haben. In ganz Griechenland findet man daher auch heute noch solche Heilstätten, die dem Gott der Heilung gewidmet waren, so auch auf Kos.

Ruinen in Asklepieion in Kos

Asklepeion in Kos

Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Kos-Stadt

Kos-Stadt ist nicht nur an einem einzigen Tag zu erkunden, hierfür benötigt der Reisende mehr Zeit. Die hat er, wenn er einen Mietwagen vor Beginn der Reise günstig im Internet gebucht und an einer passenden Autovermietung angemietet hat. So kann man das Sightseeing in und um Kos-Stadt bequem mit der Rundreise über die Insel Kos verbinden und der Altstadt mehrfach einen Besuch an verschiedenen Tagen abstatten.

In der Stadt selbst, zum Eingang der dort befindlichen alten Burg, steht der wohl älteste Baum von ganz Europa, die Platane des Hippokrates, die mehrere hundert Jahre alt sein soll. Mythen zufolge, soll Hippokrates, der berühmteste Arzt von Griechenland, hier bereits seine Schüler unter dieser Platane, die demzufolge 2500 Jahre alt wäre, unterrichtet haben. Da der Baum mit dem Alter immer schwerer wird, muss er heute mit einem Gerüst gestützt werden.

Ältester Baum in Europa in Kos

Platanen Bäume (sycomore) am Brunnen

In der Nähe steht ein 1782 von einem türkischen Gouverneur erbauter Brunnen. Denn wie auch das Festland von Griechenland war auch Kos einige Zeit unter türkischer Herrschaft. Die hier ebenfalls stehende Johanniterburg (Nerátzia) wurde teilweise aus Steinen der Heilstätte Asklepion im 15. Jahrhundert erbaut. Von hier hat man einen wunderschönen Blick über den kleinen Hafen und auf das Meer. Auch die Ausgrabungsstätten Casa Romana, Odeon oder die Agora sind sehr sehenswert. Diese wurden nach einem starken Erdbeben 1933 auf der Insel von Archäologen gefunden und ausgegraben. So handelt es sich bei der Agora um den antiken Markt- und Handelsplatz der Insel, die Funde wurden so belassen, wie sie seinerzeit ausgegraben wurden. Die Casa Romana hingegen ist eine Rekonstruktion einer Villa aus der römischen Zeit der griechischen Insel. Sie wurde mit den am Ausgrabungsort gefundenen Steinen zum großen Teil wieder hergestellt.

Original griechische Spezialitäten genießen

Ein Reisender, der sich günstig einen Mietwagen für die Insel Kos gebucht hat, ist flexibel und hat somit auch die Möglichkeit, fern vom Tourismus eine ursprüngliche griechische Taverne mit original griechischen Spezialitäten zu finden. Eine solche gibt es im Bergdorf Zia. Nicht nur, dass dem Urlauber hier ein gigantischer Ausblick über die gesamte Insel und die ägäis geboten wird. Hier vor Ort bietet die Taverne Oromedon das Essen so an, wie es bei den Griechen gekocht wird, und dies hat mit einem griechischen Imbiss in Deutschland nicht viel zu tun. üblicherweise bittet ein Koch in einer griechischen Taverne seine Gäste in die Küche, damit diese in die Töpfe schauen und so entscheiden können, was sie essen möchten. Ein Ouzo als Aperitif ist meist inklusive. Gestärkt nach dem Essen kann so noch der hier liegende Kos National Park besucht werden, der gerade auch für Kinder ein besonders Erlebnis darstellt. Denn kleine Tiergehege wechseln sich mit Beeten, auf denen Bäume, Pflanzen und Kräuter wachsen, ab. Zwischen den Bäumen befinden sich Hängematten, in denen es sich der Besucher gerne gemütlich machen darf. Die Kinder können derweil den angegliederten Spielplatz besuchen.

Die Strände auf einer Rundreise mit dem Mietwagen erkunden

Wer sich vor seinem Urlaub über einen Preisvergleich im Internet günstig einen Mietwagen buchen konnte hat die Möglichkeit, von seiner Unterkunft auf der Insel Kos oder von der Autovermietung direkt aus, die vielen anderen, wunderschönen und sehenswerten Strände zu besuchen. So kann täglich ein anderer Strand zum Sonnenbaden und Schwimmen im Meer ausgewählt werden. Auch Surfer kommen hier an den Stränden von Kos auf ihre Kosten. Hier bleibt es auch jedem Reisenden selbst überlassen, ob er sich für einen Strand mit feinem Sand oder doch lieber einen Kiesstrand entscheidet. Denn beide Möglichkeiten sind hier auf Kos vorhanden. Hier gilt es die schönen Strände an der Nordküste mit ihren Orten Marmári, Mastichári oder Tigáki zu erkunden.

Weitere Strände findet man in der Gegend von Kos-Stadt. So bieten diese schöne lange Sandstrände mit seichtem Wasser, an denen der Reisende sich von seinen Ausflügen mit dem Mietwagen über die Insel erholen kann. Wie es in Griechenland üblich ist, finden sich hier entlang der Strände auch überall Palmen, die ein weiteres Urlaubsfeeling vermitteln. Weitere Highlights in Marmári sind "Erika´s Horse Farm" auf der man sich auch auf den Rücken der Pferde schwingen kann, sowie das Windsurfing Center, in dem auch der Laie gut aufgehoben ist. Als romantisch hingegen gilt der Ort Mastichári mit seinem wunderschönen Sandstrand, an dem man am Abend den Sonnenuntergang beobachten kann, Tigáki hingegen ist ein größerer Ort mit einem gut besuchten Strand. In der Nähe im Hinterland kann ein Salzsee mit dem Mietwagen erkundet werden, der am Ende des Jahres fast ausgetrocknet wirkt. Die so zu sehende Salzschicht kann betreten werden und ist ein wunderschöner Anblick, vor allem die hier lebenden Flamingos erfreuen das Herz des Naturfreundes. Zum Abschluss des Tages ist es zu empfehlen, die beschauliche Gaststätte Alikes Taverne in Tigáki aufzusuchen, bei der der Reisende das typisch griechische Essen zu einem moderaten Preis genießen kann.

Der Salzsee in Tigaki

Steg am Wasser in Mastichari

Sport oder Entspannung

Mit einem Mietwagen auf Kos ist der Reisende vor allem flexibel. Denn die verschiedenen Strände hier laden auch zu verschiedenen Tagesaktionen ein. So findet man am Strand des Ortes Kefalos kristallklares Wasser, feinen Sand und vor allem viel Ruhe und Entspannung. Das Wasser fällt seicht ab, so dass dieser Strand auch für kleine Kinder gut geeignet ist. Aktion und Spaß pur hingegen bietet Paradise Beach, das ebenfalls auf der Halbinsel Kefalos an der Südküste liegt. Hier findet der Urlauber ein großes Angebot von Aktivitäten auf, im und am Wasser. Die Promenade säumen viele Tavernen, die mit ihren leckeren Speisen zum Verweilen nach dem Strandbesuch einladen. So wird der Urlaub auf der schönen Sonneninsel Kos mit Rundreisen in einem Mietwagen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Cavo Paradise Strand in Kos

Durchschnittliche Bewertung für
MietwagenCheck:
4,5 / 5

12 Mietwagenbewertungen Kos

Sunny Cars Autovermietung vor Ort Auto Union 7 Tage Mietwagen im Juni

Die Mitarbeiter in dem Office waren sehr nett und zuvorkommend. Alle Unterlagen und Angaben lagen bereits vor, so dass ich das gebuchte Fahrzeug ohne Wartezeit sofort übernehmen konnte. Mir wurde ein neuwertiges Auto zu Verfügung gestellt. Ich war sehr zufrieden und kann diese Plattform mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Stiftung Warentest - Gut (1,8) für MietwagenCheck

Stiftung Warentest Stiftung Warentest
vergibt die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch