Mietwagen LKW München

LKW in München günstig mieten

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

LKW München: Das sind Ihre Vorteile

LKW fahren in München

Mieten Sie günstig einen LKW in München.

In der Landeshauptstadt München verfügt jede Autovermietung über eine facettenreiche Transporterflotte. Vom kompakten Vito über den Sprinter bis hin zum LKW in verschiedenen Klassen erstrecken sich die Mietwagen-Angebote einer gut sortierten Vermietung.

Die Kunden kommen aus dem gewerblichen Sektor ebenso wie aus dem Privaten. Erstere mieten langfristig günstig und profitieren von übersichtlichen Kosten, letztere nutzen den LKW beziehungsweise Sprintern meist zum Umzug oder zum Transport sperriger Güter.

Insbesondere am Wochenende bietet die Autovermietung zum Transport nutzbare Mietwagen besonders günstig an, weil die Geschäftskunden ihre Fahrzeuge meist nur an Werktagen mieten. Wenn Sie also am Samstag oder Sonntag in München oder von dort aus umziehen, ergibt sich beim LKW mieten ein attraktiver Preisvorteil.

Ab welchem Alter ist das LKW mieten möglich?

Es obliegt jeder Autovermietung selbst, ein Mindestalter für die Anmietung eines Nutzfahrzeugs festzulegen. Während eine Vermietung prinzipiell jeden PKW, Sprinter oder LKW bereits ab 18 Jahren vermietet, können Sie bei einem anderen Anbieter mit 18 nur einen kleineren Transporter mieten. Sie müssen zudem mindestens ein Jahr Fahrpraxis nachweisen, also 19 Jahre alt sein. Einen LKW bekommen Sie bei manchen Anbietern erst ab 21 und nur bei Nachweis von 2 Jahren Erfahrung im Straßenverkehr. Darüber hinaus ist für junge Mieter (unter 23 Jahren) die Vollkaskoversicherung zwingend vorgeschrieben. Trotz allem ist der LKW beim Umzug das optimale Fahrzeug, insbesondere für Leute mit umfangreicher Wohnungseinrichtung.

LKW München: Laderaum und Zubehör

Für das offerierte Lade-Volumen und die mögliche Zuladung ist ein 7.5-Tonner ausgesprochen günstig, auch im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch schlägt er kleinere Konkurrenten um Längen. Zudem verfügt ein großer Mietwagen zum Transport in der Regel über eine Hebebühne, während diese Ausstattung beim Sprinter oder einem Transporter anderen Fabrikats meist nicht verfügbar ist. Eine kompetente Autovermietung erweitert das Zubehör um sinnvolle Zurrgurte, Sackkarre, Möbelroller, Packdecken und Umzugskartons. Es handelt sich dabei oft um inklusive Angebote, einige Anbieter stellen das Zubehör jedoch separat in Rechnung.

Jeder Transporter, Sprinter und LKW überzeugt mit hoher Sitzposition, welche die jeweilige Verkehrslage hervorragend überblicken lässt. Der Lastkraftwagen hat zudem noch den Vorteil, dass der Laderaum gradlinig konzipiert, optimale Raumausnutzung ermöglicht. Darüber hinaus ist der Koffer mit stabilen Ösen und Befestigungsschienen ausgestattet, welche optimales Sichern der Ladung erlauben.

Dank Möbelroller und Hebebühne lassen sich selbst schwere Einrichtungsgegenstände ohne großen Kraftaufwand transportieren. Im Idealfall bevorzugen Sie Angebote mit festem Koffer, die bieten im Vergleich zu verplanten Aufbauten wesentlich mehr Sicherheit und sind ebenso günstig zu mieten. Das gilt für den Umzug in München gleichermaßen wie für Transporte in weiter entfernte Regionen.

LKW München: Das LKW fahren will geübt sein

LKW fahren in München

Üben Sie das LKW fahren bei der LKW-Abholung.

Ein Lastkraftwagen unterscheidet sich vom Pkw durch völlig anderes Fahrverhalten, aufgrund seines hohen Eigengewichts kommt er deutlich langsamer auf Touren und reagiert träger auf Bremsmanöver. Daher muss ein LKW stets vorausschauend und mit ausreichendem Abstand zum Vordermann gefahren werden.

Während ein Pkw vergleichsweise schnittiges Kurvenfahren erlaubt, bedarf es beim Lastwagen gedrosselte Geschwindigkeit und Fingerspitzengefühl.

Zu schnelles Fahren in Kurven endet oft mit spürbaren Konsequenzen neben der Straße. Denken Sie zudem bereits bei der Vermietung daran, dass Transporter und Lastwagen höher und breiter als herkömmliche Pkw sind. Dementsprechend müssen Sie vorsichtiger in engen Seitenstraßen und Einfahrten sein.

Sie gewöhnen sich jedoch sehr schnell an die Eigenarten des LKW, idealerweise drehen Sie auf dem Gelände der Autovermietung einige Proberunden und üben gleichzeitig das Rückwärtsfahren mitsamt dem Einparken. Sollte das bei der Vermietung in München City nicht möglich sein, steuern Sie mit dem LKW einfach eine ruhigere Zone am Stadtrand oder ein Industriegebiet an.

Was gibt es beim LKW in München zu beachten?

Wie in jeder größeren Stadt sind auch in München viele Straßen für Fahrzeuge mit mehr als 3.5 Tonnen gesperrt. Wenn Sie in einer derartigen Straße wohnen und einen Umzug mit dem LKW planen, benötigen Sie eine Genehmigung der Verwaltung. Im ungünstigsten Fall müssten Sie mit einem kleineren Fahrzeug vorliebnehmen. Ein langer Sprinter hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 3.49 Tonnen und das zählt. Ihnen helfen auch die oft zu sehenden Zusatzschilder mit der Aufschrift "Lieferverkehr frei" wenig, weil Sie den Mietwagen als Privatperson fahren.

Ansonsten müssen Sie die für den LKW geltenden Höchstgeschwindigkeiten beachten und die liegen bei maximal 80 km/h, in der Stadt bei 50, auf den Ringstraßen in München sind sie ausgeschildert.

Besondere Vorschriften für den LKW in München

Mieten Sie einen LKW, wird Sie die Autovermietung auf die Verpflichtung zum Einlegen einer Tachoscheibe in den Fahrtenschreiber hinweisen. Für jeden Tag gibt es eine neue Scheibe, die bei einer Verkehrskontrolle auf Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit überprüft wird. Bei längeren Distanzen wird auch auf die Einhaltung der Lenkzeiten geachtet. Wenn Sie also einen Umzug von München nach Norddeutschland absolvieren, dürfen Sie den LKW-Mietwagen maximal 4.5 Stunden ununterbrochen fahren. Anschließend ist eine Pause von mindestens 45 Minuten vorgeschrieben und danach sind noch einmal 4.5 Stunden hinter dem Steuer erlaubt.

Angenommen, Sie unternehmen mit dem LKW einen Umzug von München nach Hamburg, legen Sie knapp 800 km zurück. Die theoretisch möglichen 80 km pro Stunde können aber nicht permanent gefahren werden, denn Sie kommen durch bergige Regionen, passieren viele Baustellen und geraten womöglich in Staus. Daher sind mindestens 15 Stunden anzunehmen und die bewältigen Sie nur mit einem zweiten Fahrer.

LKW in München günstig und optimal versichert mieten

Sie könnten mit viel Zeitaufwand jede Autovermietung in München besuchen und die Preise vergleichen. Wesentlich einfacher kommen Sie jedoch zum passenden Transporter über unser Preisvergleichsportal. Wir arbeiten mit jeder überregional aufgestellten Autovermietung zusammen und Sie sehen bei uns die als günstig zu bewertenden Mietwagen-Angebote transparent auf einen Blick. Buchen Sie Ihren LKW oder Transporter über unser Portal, fahren Sie nicht nur günstig, Sie können auch Zubehör und Versicherung bequem im Vorfeld wählen und mieten somit Ihr Wunschfahrzeug.

LKW München Versicherung

Sorglos mit dem LKW in München unterwegs - mit der richtigen Versicherung.

In Bezug auf Versicherung empfehlen wir Ihnen in jedem Fall Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, weil nur diese Police wirklich Planungssicherheit mit sich bringt. Wählen Sie die Versicherung mit Selbstbehalt, müssen Sie bei nur geringer Ersparnis für selbst verursachte Schäden anteilsmäßig aufkommen. Sie erhalten nach Abschluss der Buchung einen Beleg, welchen Sie beim Mieten dem Anbieter in München vorlegen müssen. In der Regel ist der Vertrag aber bereits fertig und wartet auf Ihre Unterschrift.

Sollten Sie einen zweiten Fahrer einbeziehen, muss der sich bei der Vermietung legitimieren und in den Vertrag eingefügt werden. Das ist sehr wichtig, denn die Mietwagen-Versicherung bezahlt im Ernstfall nur bei einem eingetragenen Fahrer.

Da Sie bei einem Umzug in eine weiter entfernte Stadt den LKW in einer anderen Niederlassung abgeben möchten, als Sie ihn entgegengenommen haben, sollten Sie sich beim Mieten für Einweg-Angebote entscheiden. Die können Sie bereits bei der Buchung auf unserem Portal vergleichen und einbeziehen. Diese Angebote werden Ihnen von jeder großen Autovermietung offeriert, sie sind günstig und komfortabel.

Da wir bereits seit vielen Jahren mit führenden Anbietern im Segment Autovermietung respektive LKW-Vermietung kooperieren, ist der Preisvergleich auf unserem Portal mit hohem Einsparpotenzial verbunden. Sie mieten bequem am Computer nicht nur günstig, sondern genau ihren Anforderungen entsprechend.

Welches Transportfahrzeug in München mieten?

Entscheidend ist in jedem Fall Ihr persönlicher Bedarf seitens Ladevolumen und Gewicht. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Transporter- und LKW-Modelle mitsamt relevanten Daten und Angaben zum benötigten Führerschein vor.

  • Sprinter bieten Ihnen bis zu 14 Kubikmeter Laderaum und je nach Ausführung 850 bis 1.250 kg Zuladung. Für die Fahrzeuge ist der Führerschein B vorgeschrieben, weil das zulässige Gesamtgewicht unterhalb von 3.5 Tonnen liegt. Ebenfalls mit Klasse B zu fahren ist ein Transporter mit Kofferaufbau, der bietet 18 Kubikmeter bei maximal 1.000 kg an und ist bei der Vermietung manchmal mit Hebebühne verfügbar.
  • 35 Kubikmeter bietet ein LKW mit 7.5 Tonnen, davon sind in der Kofferausführung knapp 2 Tonnen Nutzlast. Beim Mieten müssen Sie einen C1 Führerschein vorlegen und mindestens 21 Jahre alt sein.
  • Der LKW mit Gesamtgewicht von 12 Tonnen offeriert 45 Kubikmeter Laderaumvolumen und bis zu 5 Tonnen Nutzlast. Erforderlich sind: Mindestalter 21 Jahre, Führerschein CE.
  • Die Mietwagen-Angaben können modellabhängig geringfügig differieren. Inhaber des alten Führerscheins Klasse III dürfen nach wie vor damit bis zu 7.49 Tonnen bewegen.
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0800 - 376 374 4
Heute: 09:00 - 20:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch