Steg am Strand, Costa del Sol - Mietwagen Nerja

Mietwagen Nerja ab 28,13 € pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Alter des Fahrers:
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
01806 - 011 720
Heute: 09:00 - 20:00 Uhr
Festnetz 0,20€/Anruf
Mobil 0,42€/Anruf

Mit dem Mietwagen Nerja in Spanien erkunden

Vergleichen Sie Mietwagen in Nerja und sparen Sie dank des transparenten Preisvergleichs bei MietwagenCheck. Sie haben noch Fragen zu den Autovermietungen in Nerja oder zur Mietwagenbuchung? Dann zögern Sie nicht unser Service-Team per Chat oder telefonisch zu kontaktieren! 

Noch eine Portion Sommer gefällig? Dann ab ins Flugzeug und zum Flughafen Málaga oder zum Flughafen Granada-Jaén fliegen und mit dem Mietauto nach Nerja! Wer noch zu wenig Sommer hatte, sehnt sich nach mehr. Und vielleicht nach Meer. Für denjenigen haben wir noch einen sehr guten Tipp. Spanien. Andalusien. Nerja.

Wo bucht man einen Mietwagen in Nerja?

Am einfachsten Buchen Sie den Mietwagen für Nerja über MietwagenCheck vor Ihrer Reise. So sparen Sie Zeit und Nerven, wenn Sie im Urlaub sind. In unserem Mietwagenpreisvergleich sehen Sie die Angebote verschiedener Autovermietungen in Nerja und können sich so für den passenden Mietwagen entscheiden. 

Warum Nerja?

Nerja liegt in der Provinz Málaga in Andalusien, also an der Südküste von Spanien, an der Costa del Sol, in der Nähe von Granada oder Málaga. Hier wohnen etwa 22.000 Einwohner und lassen sich ganzjährig von der Sonne verwöhnen. In den warmen Monaten verwöhnen diese zig Tausend Touristen aus aller Welt. Der Grund dafür ist einfach. Nomen est omen. Sie sind hier an der Costa del Sol, also in einer der sonnigsten Gegenden in Europa. Den Ort hat man anscheind auch vor sehr langer Zeit schon besiedelt. Höhlen zeugen von altsteinzeitlicher Besiedelung durch den Menschen. Aus dem 10. Jahrhundert stammen die ersten namentlichen Erwähnungen des Orts. Im 16. Jahrhundert wurde eine kleine Festung in der Nähe errichtet, um die Stadt vor Angriffen von der See zu schützen. Die Reste dieser umkämpften Zeit sind noch heute zu bestaunen. Die größten Sehenswürdigkeiten in der Region sind aber, wenn man nicht nur in der Sonne bruzzeln möchte, die Höhlen von Nerja, der Balcón de Eropa und das Aquädukt östlich der Stadt. Der Hauptgrund für einen Urlaub in der Region dürfte aber sein: Sonne tanken und dabei im Meer baden!

Wie gelangt man am besten nach Nerja?

In Spanien gibt viele Städte mit Flughäfen. Zwei Zielflughäfen eignen sich für eine schnelle Anreise nach Nerja: der Flughafen Granada-Jaén (GRX) und der Flughafen Málaga (AGP). Von beiden Flughäfen gelangen Sie mit einem Mietauto innerhalb von etwa einer Stunde nach Nerja. Ihren Leihwagen sollten Sie allerdings vorab gebucht haben. Nur wenn er direkt am Flughafen beim Verleih bereit steht, können Sie schnellstmöglich weiterreisen. Buchen Sie ihn am besten mit Mietwagencheck einige Tage vor der Anreise. Geben Sie an, dass Sie ihn direkt am Flughafen übernehmen wollen. So profitieren Sie mehrfach.

  • Sie haben die größte Auswahl an Fahrzeugen
  • Sie haben die günstigsten Preise
  • Sie profitieren von den langen Öffnungszeiten

Reisevorbereitungen – was Sie über Ihr Domizil wissen sollten

Die Costa del Sol ist sehr verwöhnt, das Schönwetter und Sonne angeht. Als allerwichtigstes Reiseutensil würden wir eine gute Sonnencreme betrachten. Danach kommt schon ein Wörterbuch. Wenngleich sich hier sehr viele Touristen tummeln – nicht überall können Sie auf Deutsch kommunizieren. Englisch könnte als Plan B funktionierten. Garantie dafür gibt es keine. Dritter Tipp: Hier ticken die Uhren anders. Man lebt dem Klima entsprechend und genießt das Leben. Wer glaubt, im Urlaub hetzen zu müssen, hat zwei Probleme: Erstens gehen es die Einheimischen sehr gemütlich an und zweitens sieht es die Exekutive nicht gerne, wenn gerast wird. Deshalb sollten Sie im Urlaub den Alltag gezielt entschleunigen.

Mit dem Leihauto in Andalusien

Die schönen Landschaft Andalusiens bietet sich ideal für einen Roadtrip an. Mit einem Mietwagen in Nerja zu starten ist ideal, um die Küste der Costa del Sol zu erkunden. Wie bereits geschrieben:. In Spanien herrschen jedoch raue Sitten, wenn Sie von der Polizei wegen Geschwindigkeitsübertretung gestoppt werden, oder wenn Sie falsch parken, um nur zwei Beispiele zu nennen. Es gelten folgende Geschwindigkeitsbeschränkungen:

Wo Limit in km/h
Innerorts 50
Außerorts (Autobahn) 110

Kosten, wenn man verkehrswidrig unterwegs ist

Hier sollte man Urlaub machen, nicht hetzen. Auch nicht mit dem Handy am Ohr fahren oder trinken und fahren. Wenn die Einheimischen auch noch so „gechillt“ sind, die Polizei versteht keinen Spaß und hütet die Gesetze.

Hier eine aufschlussreiche Tabelle:

Vergehen Bußgeld in Euro (ohne Gewähr)
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 20 km/h (innerorts) 100 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 30 km/h (innerorts) 300 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 40 km/h< (innerorts)/td> 400 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 50 km/h (innerorts) 500 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 30 km/h (außerorts) 100 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 50 km/h (außerorts) 300 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 60 km/h (außerorts) 400 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung um bis zu 70 km/h (außerorts) 500 Euro
Handy am Steuer Ab 90 Euro
Mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut Ab 300 Euro

Parken mit dem Mietwagen in Nerja

In Spanien sind die Parksünden kein Kavalierdelikt. Hier heißt es aufpassen. Die Farbe der Linie auf der Bordsteinkante verrät, ob Sie parken / halten dürfen oder nicht.

  • Gelb: absolutes Halteverbot
  • Blau: Parken zeitlich beschränkt erlaubt, teils mit Parkgebühren

Natürlich sollten Sie auch nich etwa zu nahe an Kreuzungen oder auf Autobahnen parken. Wenn Sie den Verkehr beeinträchtigen, kann das bis zu 300 Euro kosten.
Deshalb: runter vom Gas! Achten Sie auf beschilderte Parkplätze, dann kann nichts passieren.

Welche Versicherung braucht man beim Mietauto?

Bitte nehmen Sie „Vollkasko ohne Selbstbehalt. Eine Haftpflicht müssen Sie auch abschließen. Die Haftpflicht-Deckungssumme sollte etwa 7,5 Millionen Euro Gesamtschadenssumme betragen.

Muss ich eine Kaution hinterlegen?

Ja. Vom Ausleihen bis zum Zurückgeben behält der Verleih eine Kaution ein. Im Falle eines Schadens hat er somit eine gewisse Sicherheit.

Ein Zweitfahrer könnte sich lohnen

Besonders unter schweren Bedingungen mag man nicht immer alleine die Verantwortung tragen und sich beim Fahren abwechseln. Gerade in Spanien könnte sich also ein Zweitfahrer lohnen. Sie dürfen aber nicht einfach so abwechselnd am Steuer sitzen. Sie müssen ggf. einen Zweitfahrer dazu buchen. MietwagenCheck verrät alle etwaigen Zusatzkosten, sofern es hierfür welche gibt.

Tankstellen in Nerja

Wo viele Leute wohnen und urlauben, muss man sich um die Verpflegung keine Sorgen machen. Das betrifft auch die Tankstellen. Zwar sind die Preise alles andere als günstig, aber Sie sind sicher nicht unterversorgt.

Welche Telefonnummern sollte man bei sich haben?

Notfall Telefonnummer
Allgemeine Informationen 012
Euronotruf 112
Touristeninfo Lanzarote 0034 928 820 704

Wann ist für die Coste del Sol die beste Reisezeit?

Wer die brütende Hitze scheut, sollte den Hochsommer meiden. Der Frühling ist hier wunderschön und bunt. Bis Mai klettern die Temperaturen hier aber schon auf 30 Grad und darüber. Bis Oktober kann man bedenkenlos im Meer baden. Das sagt schon alles über die ideale Reisezeit aus. Weil das Sightseeing hier eher dürftig ausfallen dürfte, ist der Winter wahrscheinlich nicht gerade die Top-Reisezeit.

Wohin fahren mit dem Mietauto?

Ganz einfach. Es geht darum, schöne Strände zu erkunden und vielleicht ein paar Abstecher in benachbarte Städte zu machen. Hier eine Liste von Ausflugszielen:

  • Höhlen von Nerja
  • Strand von Cantarriján
  • Faro Torrox (Leuchtturm und römisches Haus)
  • Nerja Playa Burriana
  • Playa de Maro
  • Playa de Las Lindes
  • Felsen von Maro-Cerro Gordo
  • Playa el Salón
  • Balcón de Europa
  • Málaga
  • Granada

Wie weit ist es mit dem Mietwagen nach...?

Ausflugsziele ab Nerja Entfernung mit dem Mietwagen Zeit
Faro Torrox 25 km 2 Min.
Nerja Playa Burriana 12 km 20 Min.
Playa de Maro 9 km 15 Min.
Playa de Las Lindes 22 km 27 Min.
Cliffs of Maro-Cerro Gordo 9 km 15 Min.
Playa el Salón 12 km 23 Min.
Balcón de Europa 12 km 23 Min.
Málaga 67 km 60 Min.
Granada 94 km 75 Min.

Die Playa del Sol hat es in sich. Ausgehend von Nerja haben Sie unzählige Möglichkeiten, wunderschöne Strände und gigantische Steilküsten zu erkunden. Sonne tanken können Sie hier bis zum Abwinken. Land und Leute laden zu einem unbeschreiblichen Urlaub ein.

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Stiftung Warentest - Gut (1,8) für MietwagenCheck

Stiftung Warentest Stiftung Warentest
vergibt die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch