Autovermietungen in Neuwied

Kostenlose Stornierung

Mehr Infos
Kostenlos stornieren
Rechtzeitig buchen ohne Risiko

Du kannst jede Buchung über uns bis 24h vor Anmietung kostenlos stornieren.

Um zu stornieren, gib einfach unserem Serviceteam innerhalb unserer Öffnungszeiten Bescheid.

  • Erweiterte Suche

Kostenlose Stornierung

Bis 24h vor Mietbeginn.
Mehr erfahren.
Hinweis
Rechtzeitig buchen ohne Risiko

Du kannst jede Buchung über uns bis 24h vor Anmietung kostenlos stornieren.

Um zu stornieren, gib einfach unserem Serviceteam innerhalb unserer Öffnungszeiten Bescheid.

Daniel: “Ich würde jederzeit wieder buchen. Spitze!”

1 von 145 Bewertungen für Neuwied
Hinweis
50846 Bewertungen

Zufriedenheit mit MietwagenCheck: 4.8/5

Alle Bewertungen bei MietwagenCheck stammen von unseren Kunden, die auf unserer Plattform gebucht haben.

Autovermietungen in Neuwied

Sparen dank Preisvergleich

Mietwagen Avis Hertz Enterprise Mietwagen Sunny Cars Rentalcars AutoEurope DerTour National AutoEscape Sixt Interrent Holidayautos Budget Argus Carhire und viele weitere...
Über 50 Mietwagen-Anbieter an mehr als 140.000 Mietwagen-Stationen weltweit.

In Neuwied empfehlen wir folgende Mietwagen-Angebote

ab 31 € pro Tag
Basis-Paket

Gute Angebote für den kleinen Geldbeutel

Kleinstwagen
z.B. Fiat 500
11 Tage vom 13.07 - 23.07.2024
Beispielfahrzeug
ab 32 € pro Tag
Kleinwagen

Klein, wendig und sparsam - mehr braucht's nicht!

z.B. Hyundai i20
11 Tage vom 13.07 - 23.07.2024
Beispielfahrzeug
ab 46 € pro Tag
Rundum-Sorglos-Paket

So kann nichts schief gehen - sorgenlos und alles inklusive!

Kleinstwagen
z.B. HYUNDAI I10
11 Tage vom 13.07 - 23.07.2024
Beispielfahrzeug

Mit dem Mietwagen Neuwied und das Rheintal erkunden

Über MietwagenCheck können Sie die Angebote der Autovermietungen in Neuwied vergleichen und einfach einen Leihwagen für Neuwied online buchen. Neuwied ist eine Stadt im Norden des Landes Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt am rechten Rheinufer, etwa zehn Kilometer nordwestlich von Koblenz, an der Mündung des im Westerwald entspringenden Flusses Wied. Die Stadt ist die siebtgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und zählt rund 65.000 Einwohner. Neuwied ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und bietet alle Annehmlichkeiten eines touristisch interessanten Ortes. Neuwied eignet sich daher besonders gut, um Rheinland-Pfalz und die umliegenden Städte zu besuchen.

Auto mieten in Neuwied

Sie können selbst entscheiden, wenn Sie ein Auto mieten, welcher Abholort sich für Sie und Ihre Pläne am besten eignet. Autovermietungen finden Sie beispielsweise in der Nähe des Bahnhofs. Der Bahnhof Neuwied liegt an der Eisenbahnstrecke von Köln nach Wiesbaden. Durch die Nähe zum Flughafen Köln/Bonn ist Neuwied mit dem Flugzeug aus aller Welt schnell und leicht zu erreichen. Der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ CGN ist ein internationaler Verkehrsflughafen und liegt am südöstlichen Stadtrand. Er ist von Neuwied nur ca. 1,5 Stunden entfernt. Es gibt unter anderem Verbindungen von Lufthansa und Germanwings in alle deutschen Städte und das europäische Ausland.

Existiert in Deutschland eine Maut?

Rechtlich ja, die Maut wird aber aufgrund fehlender Systeme und eines Rechtsstreits mit der EU noch nicht erhoben. Die Pkw-Maut in Deutschland ist eine Straßenbenutzungsgebühr für Personenkraftwagen im Straßenverkehr in der Bundesrepublik Deutschland. Diese wurde in der Bundesrepublik Deutschland formal zum 1. Januar 2016 eingeführt und gilt für Bundesautobahnen und Bundesstraßen für in der Bundesrepublik zugelassene Fahrzeuge. Für im Ausland zugelassene Fahrzeuge ist die Infrastrukturabgabe nur auf Bundesautobahnen zu bezahlen. Der konkrete Starttermin richtet sich nach dem Vorliegen der technischen Einsatzbereitschaft des zur Erhebung der Infrastrukturabgabe erforderlichen Systems. Dieses liegt zur Zeit (2017) nicht vor. Sie müssen sich daher beim Mieten eines Mietwagens keine Sorgen um die Maut machen.

Hinweise zum Straßenverkehr und Parken in Neuwied

Neuwied hat Anschluss an die Bundesstraßen B9, B42 und B256. Diese sind in Stadtnähe größtenteils als Schnellstraßen ausgebaut, wobei die B 256 auf der Raiffeisenbrücke, einem der städtischen Wahrzeichen, über den Rhein führt. Über die Bundesstraßen sind die Bundesautobahnen 3, 48 und 61 in wenigen Minuten erreichbar. Auf den Parkplätzen, in den Parkhäusern und Tiefgaragen finden Sie immer einen geeigneten Parkplatz, so dass Sie problemlos mit wenigen Schritten die Einkaufsmöglichkeiten und Einrichtungen in Neuwieds Innenstadt erreichen.

Allgemeine Verkehrsinformationen für Deutschland

Deutschland hat ein hochmodernes Straßennetz. Über 700 Raststätten, Tankstellen, Motels und Kioske sind an dem rund 13.000 Kilometer langen Autobahnnetz Tag und Nacht geöffnet. Das Anlegen von Sicherheitsgurten ist vorgeschrieben. Kinder bis zu einer Körpergröße von 150 cm müssen mit Kindersitzen gesichert werden. Das Telefonieren  während der Fahrt ist nur mit einer Freisprecheinrichtung erlaubt, die Bedienung des Mobiltelefons durch den Fahrer ist während der gesamten Fahrt untersagt. In Deutschland liegt die Promillegrenze bei 0,5 ‰. In Deutschland liegt für Kraftfahrzeugführer spätestens ab 1,1 ‰ absolute Fahruntüchtigkeit vor. Verstöße werden oftmals mit Geldstrafen von meist mehreren hundert Euro geahndet. Wer alkoholisiert oder unter Drogeneinwirkung einen Unfall, womöglich mit Verletzten, verursacht, dem droht auch eine Haftstrafe. Geldstrafen, Bußgelder und Fahrverbote betreffen auch Ausländer und werden EU-weit durchgesetzt.

Wichtige Notrufnummern für die Mietwagenfahrt

Notfallsituation Telefonnummer
Polizei/Notruf 110
Feuerwehr 112
ACE Auto Club Europa 0711 530 33 66 77
AvD Automobilclub Deutschland 0800 9 90 99 09

Auto mieten und Sehenswürdigkeiten in Neuwied entdecken

Trotz ihrer industriellen Prägung hat die Stadt einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine Auswahl finden Sie hier:

  • Das Residenzschloss der Fürstenfamilie zu Wied
  • Der Deich
  • Der Luisenplatz
  • Der Carmen-Silva-Garten

Ausflüge mit dem Mietwagen in die Umgebung von Neuwied

Der Westerwald entwickelt sich zunehmend zu einer Region mit attraktiven Naherholungsgebieten. Ein Schwerpunkt hierbei sind die zahlreichen Wandermöglichkeiten, insbesondere der im Jahre 2008 eröffnete Westerwaldsteig sowie ein Netz an Kurz- und Rundtouren im Halbtages- bzw. Tagesformat, die sogenannten Wäller Touren. Von Rheinbrohl bis Bad Ems führt der Limeswanderweg als Teilabschnitt des Deutschen Limes -Wanderwegs durch den Westerwald. Daneben finden sich anspruchsvolle kulturelle Angebote wie historische Museen, Ausstellungen, Kunst in der Natur, Theater, Konzerte und Veranstaltungen jeglicher Art. Ebenso finden sich ausgiebige Möglichkeiten an sportlichen Aktivitäten wie beispielsweise Segelfliegen, Fallschirmspringen oder Drachenfliegen. Zudem gibt es zahlreiche Wintersportmöglichkeiten mit entsprechender Infrastruktur. Auch das Angebot an Wellness- und Gesundheitsprogrammen wächst. Zahlreiche Kur- und Luftkurorte bieten hierfür gute Rahmenbedingungen. Das Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal bezeichnet eine Kulturlandschaft am Mittelrhein, die am 27. Juni 2002 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Das Welterbegebiet erstreckt sich von Bingen/Rüdesheim bis Koblenz auf einer Länge von 67 km entlang des Durchbruchstals des Rheins durch das Rheinische Schiefergebirge. Die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft ist der außergewöhnliche Reichtum an kulturellen Zeugnissen. Seine besondere Erscheinung verdankt das Mittelrheintal einerseits der natürlichen Ausformung der Flusslandschaft, andererseits der Gestaltung durch den Menschen. Seit zwei Jahrtausenden ist es einer der wichtigsten Verkehrswege für den kulturellen Austausch zwischen der Mittelmeerregion und dem Norden Europas. Im Herzen Europas gelegen, mal Grenze, mal Brücke der Kulturen, spiegelt das Tal die Geschichte des Abendlandes exemplarisch wider. Mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsenvorsprünge aufgereihten Höhenburgen gilt es als Inbegriff der Rheinromantik. Nicht zuletzt inspirierte es Heinrich Heine zur Dichtung seines weltbekannten Loreleylieds.

Ausflug mit dem Mietwagen nach Koblenz

Koblenz feierte im Jahr 1992 das 2000-jährige Bestehen und gehört damit zu den ältesten Städten Deutschlands. Teile von Koblenz gehören zum UNESCO-Welterbe, denn seit 2002 ist die Stadt mit ihren Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, das Kastell Niederberg wiederum steht seit 2005 als Teil des Obergermanisch-Rätischen Limes auf der UNESCO-Liste. Im Jahr 2011 fand in Koblenz die erste Bundesgartenschau in Rheinland-Pfalz statt.

Erhalte die besten Angebote

Newsletter per E-Mail

Melde Dich mit Deiner E-Mail-Adresse an und freue Dich auf persönliche Rabatte und Informationen rund um das Thema Mietwagen. Informationen zur Datenverarbeitung findest Du hier

Bei uns sind Deine Daten sicher

Empfohlen von HolidayCheck Comodo Zertifikat Gemeinsam gegen Fake Bewertungen