Mietwagen in Riga

Kostenlose Stornierung

Mehr Infos
Kostenlos stornieren
Rechtzeitig buchen ohne Risiko

Sie können jede Buchung über uns bis 24h vor Anmietung kostenlos stornieren.

Um zu stornieren, geben Sie einfach unserem Serviceteam innerhalb unserer Öffnungszeiten Bescheid.

  • Erweiterte Suche

Kostenlose Stornierung

Bis 24h vor Mietbeginn.
Mehr erfahren.
Hinweis
Rechtzeitig buchen ohne Risiko

Sie können jede Buchung über uns bis 24h vor Anmietung kostenlos stornieren.

Um zu stornieren, geben Sie einfach unserem Serviceteam innerhalb unserer Öffnungszeiten Bescheid.

Jana: “Ohne Probleme das perfekte Auto für meinen Ausflug gefunden.”

1 von 22 Bewertungen für Riga
Hinweis
50846 Bewertungen

Zufriedenheit mit MietwagenCheck: 4.8/5

Alle Bewertungen bei MietwagenCheck stammen von unseren Kunden, die auf unserer Plattform gebucht haben.

Mietwagen in Riga

Sparen dank Preisvergleich

Mietwagen Avis Hertz Enterprise Mietwagen Sunny Cars Rentalcars FTI AutoEurope DerTour National AutoEscape Sixt Interrent Holidayautos Budget Argus Carhire und viele weitere...
Über 50 Mietwagen-Anbieter an mehr als 140.000 Mietwagen-Stationen weltweit.

In Riga empfehlen wir folgende Mietwagen-Angebote

ab 10 € pro Tag
Basis-Paket

Gute Angebote für den kleinen Geldbeutel

Kleinstwagen
z.B. Volkswagen up!
4 Tage vom 13.05 - 17.05.2024
Beispielfahrzeug
ab 10 € pro Tag
Kleinwagen

Klein, wendig und sparsam - mehr braucht's nicht!

z.B. Toyota Yaris
4 Tage vom 13.05 - 17.05.2024
Beispielfahrzeug
ab 19 € pro Tag
Rundum-Sorglos-Paket

So kann nichts schief gehen - sorgenlos und alles inklusive!

Kleinstwagen
z.B. Volkswagen up!
4 Tage vom 13.05 - 17.05.2024
Beispielfahrzeug

Mietwagen mieten in Riga

Mit dem Mietwagen in Riga

Wie in jeder anderen europäischen Großstadt ist Parken im Zentrum von Riga kostenpflichtig. Die Stadt ist in unterschiedliche Parkzonen eingeteilt (A,B,C,D und R). R ist die teuerste Zone, sie befindet sich in der Altstadt. Die preisgünstigen Parkmöglichkeiten befinden sich in der Parkzone D. Parkgebühren können in bar oder über SMS bezahlt werden. Die Preise pro Stunde variieren von 2,50 € bis 5,00 €, der Preis für jede weitere Stunde erhöht sich. Kostenpflichtige Parkhäuser und bewachte Parkplätze sind im geamten Stadtgebiet zu finden, dort werden auch Kreditkarten akzeptiert. Wenn Sie mehrere Tage in der Stadt bleiben, suchen Sie am besten ein Hotel mit Parkplatz und erkunden die Stadt zu Fuß. 

Riga entdecken

In der historischen Altstadt von Riga, die seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, werden Sie den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie dem Schwarzhäupterhaus, es diente als Treffpunkt der Kaufleute und der vorwiegend deutschen Bürgerschaft in Riga, mit seiner roten gotischen Backsteinfassade, dem Rigaer Dom oder der Sankt Petrikirche, über den Weg laufen. Am Übergang zur Neustadt ist das Freiheitsdenkmal nicht zu übersehen. Milda wird das 28 Meter hohe Denkmal von der Bevölkerung genannt und ist Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit des kleinen Staates. Die drei Sterne, die sie in den Händen hält, symbolisieren die kulturhistorischen Regionen Lettlands, Kurland, Livland und Lettgallen. Die Neustadt steht ganz im Zeichen des Jugendstils. Über 800 Jugendstilfassaden können Sie hier bewundern, vor allem in der Alberta iela. Doch auch andere Stadtteile werden für Besucher zunehmend interessanter. So finden Sie in der Moskauer Vorstadt (Maskavas forštate), ein Gebiet das sich im Osten an den Zentralmakrt anschließt, die Akademie der Wissenschaften, ein Gebäude, das Ende der 1950er Jahre im Stil des sowjetischen Klassizismus („Stalinistischer Zuckerbäckerstil“) erbaut wurde sowie einfache Holzhäuser  aus der Zarenzeit und Plattenbauten. In dem  ehemalige  Lager- bzw. Speicherquartier (Spīķeri) entlang der Daugava, hat sich ein kreatives Gewerbe, Büros und kleine Cafés angesieldelt und im Sommer finden hier viele Open-Air-Events statt. Das Viertel rund um die Miera ilea hat sich mit vielen Kunstgalerien, kreativen Werkstätten und außergewöhnlichen Läden und Cafés in ein hippes Viertel entwickelt.

Der Zentralmarkt in Riga

Ein Fest für die Sinne erwartet Sie im Zentralmarkt in Riga. Der größte und wichtigste Lebensmittelmarkt Lettlands ist in fünf historischen Zeppelinhangars untergebracht. Jede der Hallen hat ihren eigenen Schwerpunkt: Fisch, Gemüse, Milchprodukte, Fleischwaren und Gastronomie. Staunen Sie über die Berge von Sauerkaut, saisonalem Obst und eingelegtem Gemüse und kosten lettische Spezialitäten wie Birkensaft, Kvass vom Fass (Brotgetränk), Moosbeere, Schwarzbrot oder geräucherten Fisch.

Entfernungen in Lettland

Das Straßennetz ist in Lettland sehr gut ausgebaut. Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie ganz flexibel  durch das Land. Die meisten Straßen sind Landstraßen, dort beträgt die Höchstgeschwindigkeit 90 km/h. Auf wenigen Straßenabsschnitten  ist auch 110 km/h erlaubt. Vergessen Sie nicht, auch tagsüber das Abblendlicht einzuschlaten. Tankstellen haben in Lettland oft rund um die Uhr geöffnet, Kreditkarten werden meist akzeptiert.

Destination Entfernung von Riga Fahrzeit
Majori, Jūrmala 23 km 30 Minuten
Sigulda (Gaujas-Nationalpark) 53 km 55 Minuten
Cēsis (Gaujas-Nationalpark) 88 km 1 Stunde 25 Minuten
Ventsplis (Windau) 189 km 2 Stunden 30 Minuten
Liepāja 218 km 3 Stunden
Nationalpark Rāzna 274 km 3 Stunden 40 Minuten

Mit dem Mietwagen die Umgebung von Riga erkunden

Riga liegt an der Mündung der Daugava am südlichen Ufer der Rigar Bucht. Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie bequem in 30 Minuten an die Küste der Ostsee. Einer der bekanntesten Urlaubsorte ist das Seebad Jurmala mit nostalgischen bunten Holzvillen, einer schicken Promenade und einem 30 km langem weißen Sandstrand. Im Hauptort Majori schlendern Sie gemütlich durch die Fußgängerzone Jomas iela (Jomas-Straße) mit vielen Boutiquen und Restaurants. Das Lettische Ethnographische Freilichtmuseum ist eines der ältesten in Europa. Es liegt umgeben von Kiefernwäldern an Ufer des Jugla-Sees 12 km von Riga entfernt. Im Museum wurden lettische Bauern-, Handwerker- und Fischerdörfer errichtet, insgesamt 118 Gebäude aus allen historischen lettischen Gebieten vom 17. Jahrhundert bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Im Herzen von Lettland, gut 50 km nordöstlich von Riga, liegt der Gauja-Nationalpark, das größte Natruschutzgebiet Lettlands mit einer nahezu unberührten Landschaft, den mittelalterlichen Städten Sigulda und Cesis, der Burgruine Turaida und der berühmten Gutmanhöhle. Rötliche Sandsteinfelsen, endlos grüne Wälder und eine idyllische Flußlandschaft laden zum Wandern und Kanufahren ein.

Wenn im Winter die Temperaturen in Riga ziemlich tief fallen und es immer wieder zu Schneefall kommen kann, bietet sich eine gute Gelegenheit, die vielen Museen der Stadt zu erkunden. 

  • Lettisches Nationalmuseum für Geschichte (Esplanade Park): Mehr als eine Million Sammelstücke archäologischer, geschichtlicher und künstlerischer Gegenstände. Es zeigt die frühe Geschichte Lettlands bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
  • Lettisches Okkupationsmuseum (Rathausplatz): Stellt die Geschichte Lettlands von 1941 bis 1991 vor als Lettland von den Sowjets und den Nationalsozialisten besetzt war.
  • Das Eckhaus (Neustadt): Historisches Gebäude das bis 1991 Hauptquartier des ehemaligen KGB in Lettland war.  Gefänginszellen und Verhörräume zeigen Besuchern sehr eindringlich ein dunkles Kapitel der Lettischen Geschichte.
  • Jugendstilmuseum Riga (Neustadt): Eines der Highlights in der Alberta iela. Es zeigt typische Möbel einer Rigaer Wohnung aus dem frühen 20. Jahrhundert.
  • Laima Schokolade Museum (Miera ilea): kleines Museum im Fabrikgebäude der bekannten Laima Schokaladenfabrik.
  • Lettische Nationalbibliothek (Gegenüber der Altstadt): beeindurckendes Kulturgebäude des in Riga geborenen US-amerikanischen Architekten Gunārs Birkerts.
  • Riga Ghetto and Latvian Holocaust Museum (Speicher Viertel): Museum mit Ausstellungen über das Schicksal lettischer Juden im 2. Weltkrieg.

Zufriedenheit mit MietwagenCheck
50843 Bewertungen

4.8/5

22 Erfahrungen unserer Kunden in Riga

Bewertung von Rainer

“Es hat alles wunderbar geklappt, die „Vorschäden“ ( wenn man das überhaupt bei einem fast neuen Toyota Auris sagen kann) wurden alle transparent genannt. Das Abgeben des Fahrzeugs war auch unkompliziert.”

Bewertung von Christian

“Super professionell, super freundlich, das Auto mit 10.000 km ohne Beanstandung. Jederzeit gerne wieder. Vielen Dank an die freundliche Dame vor Ort!!!”

Bewertung von Sybille

“So schnell und unkompliziert haben wir noch nie einen Wagen im Ausland gemietet. Einfach perfekt, superfreundlich, hilfsbereit und unbürokratisch!...”

Häufige Fragen zur Mietwagenbuchung Riga

Wie viel kostet ein Mietwagen in Riga?

⌃
Frau fotografiert auf Mallorca

Erkunden Sie Riga mit einem günstigen Mietwagen

Mietwagen für einen Tag buchen

Einen Mietwagen können Sie in Riga bereits ab 10 € pro Tag buchen. Wir vergleichen die Preise aller namhaften Autovermieter und zeigen Ihnen das beste Angebot, damit Sie für jeden Anlass den richtigen Mietwagen zu den besten Konditionen haben.

Mietwagen für eine Woche buchen

Ein günstiger Mietwagen ist in Riga bereits ab 64 € pro Woche verfügbar. Damit sind Sie während Ihrer ganzen Reise flexibel und unabhängig.

Familienwagen buchen

Riga ist auch ein tolles Reiseziel für Familien. Ein Familienwagen bietet genügend Platz für die gesamte Familie. In Riga können Sie bereits ab 26 € pro Tag einen Familienwagen buchen und die Stadt mit der gesamten Familie erkunden.

Kann ich einen Mietwagen ohne Kreditkarte buchen?

⌃
Frau fotografiert auf Mallorca

Wir bieten Ihnen verschiedene Bezahlungsmöglichkeiten

Mietwagen ohne Kreditkarte buchen

Dabei können Sie zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen:

  • Zahlung vor Ort mit EC-Karte
  • Paypal
  • PayDirekt
  • SEPA Lastschrift
  • Rechnung
  • Amazon Pay

Kann ich meinen Mietwagen kostenfrei stornieren?

⌃
Frau fotografiert auf Mallorca

Flexibilität

Mehr Flexibilität dank kostenloser Stornierung

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Reise nicht wie geplant anzutreten, können Sie den Mietwagen bis zu 24 Stunden vor Beginn der Mietdauer kostenlos stornieren.

Unser Tipp


Als Frühbucher profitieren Sie von günstigeren Preisen. Sollten sich Ihre Reisepläne dennoch ändern, sind Sie mit der kostenlosen Stornierung auf der sicheren Seite. 

.

Kann ich einen Zweitfahrer anmelden?

⌃
Frau fotografiert auf Mallorca

Entspannt reisen

Mit einem Zweitfahrer entspannt reisen - das müssen Sie beachten

Wenn Sie mit Ihrem Partner, der Familie oder Freunden Amsterdam besuchen möchten, können Sie bei der Autovermietung einen Zweitfahrer anmelden. Für diesen gelten die gleichen Voraussetzungen wie für den Hauptfahrer.

Eine Anmledung ist erforderlich

Die Anmeldung ist wichtig. Denn bei einem Schaden am Auto, gilt der Versicherungsschutz in der Regel nur bei registrierten Fahrern. Die Anmeldung ist meist noch an der Abholstation der Autovermietung am Flughafen/ Bahnhof möglich.

.

Kann ich einen Kindersitz für den Mietwagen dazu buchen?

⌃
Frau fotografiert auf Mallorca

Kindersitz - Kein Problem

Kindersitz für den Mietwagen buchen

Falls Sie mit der ganzen Familie unterwegs sind und einen Kindersitz benötigen, können Sie diesen ganz bequem dazu buchen. Scrollen Sie hierfür bei der Buchung einfach nach ganz unten. Dort finden Sie den Kindersitz als Zusatzbuchung.

Erhalte die besten Angebote

Newsletter per E-Mail

Melde Dich mit Deiner E-Mail-Adresse an und freue Dich auf persönliche Rabatte und Informationen rund um das Thema Mietwagen. Informationen zur Datenverarbeitung findest Du hier

Bei uns sind Ihre Daten sicher

Empfohlen von HolidayCheck Comodo Zertifikat Gemeinsam gegen Fake Bewertungen