Mietwagen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0800 - 376 374 4
Morgen: 09:00 - 20:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer
Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Je teurer der Mietwagen, desto höher die Chance, dass man ihn nicht ins Ausland fahren darf. Einzelne Fahrzeugkategorien oder Modelle unterliegen sogar eigenen Regeln. MietwagenCheck hat für Sie nachgefragt, was die jeweiligen Anbieter für Vorschriften haben und wann Grenzfahrten ins Ausland erlaubt sind.

Wichtiges für die Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Planen Sie eine Auslandsfahrt ist es besonders wichtig sich im Vorfeld darüber zu informieren ob und mit welchen Regularien eine Auslandsfahrt mit dem Mietwagen erlaubt ist, denn immer mehr Mietwagen sind mit einem GPS-Ortungssystem ausgestattet, das den Vermieter dazu berechtigt den Wagen zu orten und im Falle eines außerplanmäßigen Aufenthaltes stillzulegen.

Generell finden Sie alle Informationen bezüglich erlaubten oder nicht erlaubten Auslandsfahrten bereits vor der Buchung in den Mietbedingungen Ihres individuellen Angebots. Diese gelten deutschlandweit und sind vom Buchungsstandort in Deutschland unabhängig. Ob eine Grenzüberschreitung mit dem Mietwagen erlaubt ist, hängt in erster Linie davon ab, ob der Versicherungsschutz für den Mietwagen auch im Nachbarland gilt

Folgende Fragen sollten Sie vor der Mietwagenbuchung klären:

  • Darf ich laut Mietbedingungen mit dem Mietwagen über die Grenze?
  • Kann ich den Mietwagen in einem anderen Land zurückgeben, also die Einwegmiete in Anspruch nehmen?
  • Ist für den Grenzübertritt mit dem Mietwagen eine zusätzliche Gebühr fällig?
  • Benötige ich einen internationalen Führerschein?

Beachten Sie allgemein bitte, dass auch wenn der Grenzübertritt laut Mietbedingungen erlaubt ist, Sie den Vermieter aktiv über die geplante Auslandsfahrt informieren müssen. Geben Sie die Grenzfahrt daher am besten direkt bei der Buchung an. 

Bestimmungen unserer Partner zur Auslandsfahrt

Wenn Sie beispielsweise einen Kleinwagen in München oder Köln suchen, finden Sie Folgendes in den Mietbedingungen und Bestimmungen unserer Partner.

Europcar
Europcar Bestimmungen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Einreise in benachbarte Länder ist für bestimmte Gruppen auf Anfrage erlaubt

Dies bedeutet, dass Sie bei der Buchung eine Nachricht an unser Service-Team schreiben und Ihren Wunsch auf eine Grenzfahrt kommunizieren. Unser Service-Team leitet dies dann an den Partner vor Ort weiter und in der Regel ist die Grenzfahrt kein Problem.

Mit Fahrzeugen aus der Kategorie Cabrios sowie mit jeglichen Modellen der Fahrzeugkategorie Luxusklasse darf Deutschland jedoch nicht verlassen werden.

Budget
Budget Bestimmungen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Westeuropa: Fahrten sind in alle westeuropäischen Länder erlaubt. Alle bereisten Länder müssen zum Buchungszeitpunkt angegeben und auf dem Voucher vermerkt werden

Osteuropa: Fahrten sind erlaubt in die Tschechische Republik, nach Ungarn, Polen, Slovenien, Slovakei und Kroatien - ohne eine zusätzliche Gebühr. Fahrten sind erlaubt nach Weißrussland, Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Moldavien, Rumänien und Russland für eine zusätzliche Gebühr von ca. EUR 7.30, pro Tag (maximal EUR 51.00), inkl. MwSt., vor Ort zu bezahlen.

Bei Budget müssen alle bereisten Länder zum Buchungszeitpunkt angegeben und auf dem Voucher vermerkt werden.

Hertz
Hertz Bestimmungen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Grenzüberschreitende Fahrten sind in folgende Länder möglich: Andorra, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Großbritannien (inkl. Nordirland), Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen,
Portugal, San Marino, Spanien (ohne Ceuta und Melilla), Schweden, und Schweiz.

In folgende Länger dürfen Sie mit einem Hertz-Fahrzeug fahren, dürfen es dort jedoch nicht zurück geben: Kroatien, Tschechische Republik, Ungarn, Polen, Slowakei und Slowenien.

Fahrten in europäische Länder wie Kroatien, Tschechien, Ungarn, Italien, Polen, Slowakei und Slowenien sind möglich, nicht aber mit Fahrzeugen von Mercedes, VW, BMW und Audi bzw. anderen Luxus-Fahrzeugen.

Generelle Ausnahmen gelten für: Mercedes- und BMW-Modelle, sowie Cabriolets, SUVs, Transporter und LKW, sowie alle Fahrzeuge der Hertz Prestige Collection und der Fun Collection. Diese dürfen nicht nach Kroatien, in die Tschechische Republik, nach Ungarn und Polen, in die Slowakei und nach Slowenien gefahren und/oder dort zurückgegeben werden.

Die besondere Ausnahme bildet Italien: Mercedes- und BMW-Modelle, Cabriolets, SUVs, sowie alle Fahrzeuge der Hertz Prestige Collection und der Fun Collection dürfen nicht nach Italien gefahren und/oder dort abgegeben werden.

Folgende Fahrzeuge dürfen bei unserem Partner Hertz Deutschland nicht verlassen: Die Dream Collection Fahrzeuggruppen Special Cabriolet Automatik (D6): Jaguar XK Automatik Cabriolet – Navigation und Special 2-4-türig Automatik (E6): BMW M5 Automatik – Navigation sowie die Fahrzeuggruppe Special Sport Automatik (T6): Nissan GT-R oder ähnlich dürfen Deutschland nicht verlassen.

Alle Fahrzeuge der Hertz Prestige Collection (HPC), außer Luxury 4-5-türig Automatik (A6): Jaguar XF Automatik – Navigation, Premium Kombi Diesel mit Klimaanlage (J6): BMW 535xd 4×4 Kombi Aut. – Navigation, Special Kombi Automatic (V6): Mercedes Benz CLS 350D Kombi Aut – Navigation und Special 4-5 Door Automatic Diesel Air (Z6): Mercedes S350D dürfen Deutschland nicht verlassen.

Bitte beachten Sie, dass falls diese Einschränkungen ignoriert werden, alle Versicherungen und Haftpflichtbeschränkungen (CDW, TP, Super Cover, PI), sofern abgeschlossen, ihre Gültigkeit verlieren. Der Fahrer ist dann im Schadensfall voll verantwortlich und muss alle daraus entstehenden Kosten selbst tragen, die Kosten für den Rücktransport des beschädigten Fahrzeugs eingeschlossen.

Avis
Avis Bestimmungen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

In folgende Länder sind grenzüberschreitende Fahrten erlaubt: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, Festland Spanien, Schweiz sowie Schweden gestattet.

Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Kroatien und Ungarn ist für Fahrzeuggruppen: ECMR, CDMR, CDAR, CXMR, CWMR IDMR, IWMR, FXMR, FXAR, FVMR und PVMR gestattet.

In folgende Länder sind grenzüberschreitende Fahrten nicht erlaubt: Albanien, Bosnien, Mazedonien, Serbien, Montenegro, Türkei, Griechenland, Weißrussland, Russland, Moldawien, Bulgarien, Estland, Island, Kosovo, Lettland, Litauen, Malta, Rumänien und Ukraine.

Fahrzeuge der Firma Porsche dürfen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz gefahren werden.

Enterprise
Enterprise Bestimmungen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

Die Überfahrt über Staats- oder Landesgrenzen ist nicht erlaubt.

Durchschnittliche Bewertung für
MietwagenCheck:
4,5 / 5

43219 Mietwagenbewertungen Auslandsfahrt mit dem Mietwagen

CarDelMar Autovermietung vor Ort Thrifty 12 Tage Mietwagen im November

1. Auto blieb liegen, nach Telefonat kam sofort nach 45 Min. Hilfe und ein neues Auto. Soweit ok. Für den nicht vollen Tank des 1. Autos wollte der Servicemensch USD 20 je Gallone kassieren. Nach Telefonat mit der Zentrale wurde er zurückgepfiffen. Soweit dann alles ok.

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch