Mietwagen Brisbane

Motorrad mieten Brisbane

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Motorrad mieten in Brisbane - Roadtrip durch Australien

Günstig mieten können Sie ein Motorrad in Brisbane bei einer Autovermietung mit entsprechendem Angebot oder einer Verleih von Motorrädern. Viele Anbieter haben eine Abholstation am Flughafen. Mit dem Leihmotorrad sind Sie ungebunden und können spontan Entdeckungstouren in der Stadt oder einen Roadtrip im Outback unternehmen. Erleben Sie die Weite und Freiheit Australiens unabhängig mit Motorrädern von Harley Davidson oder BMW und genießen Sie den Roadtrip.

Brisbane mit dem Motorrad entdecken

Brisbane ist die Hauptstadt von Queensland und liegt direkt an der Ostküste. Das Stadtbild Metropole mit über 2 Millionen Einwohnern wird durch den Brisbane River geprägt, der hier in die Korallensee mündet. Flugreisende aus Australien und dem Ausland kommen am Brisbane International Airport (IATA Code: BNE) an. Der Flughafen befindet sich günstig gelegen ungefähr 13 km nordöstlich von Brisbane. Eine der besten Möglichkeiten, Brisbane und Umgebung zu erkunden, ist per Motorrad. Mieten Sie ein Zweirrad bei einem Motorradverleih und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten. Fahren Sie zur St John's Cathedral oder zur berühmten Story Bridge. Wenn Sie gerne surfen, ist die Gold Coast südlich von Brisbane das perfekte Ziel für einen Roadtrip.

Motorrad günstig für den Roadtrip mieten - Das sollten Sie wissen

Das Motorrad Ihrer Wahl können Sie bequem online bei einem Motorradverleih buchen. Das Zweirrad steht dann an der Abholstation am Flughafen in Empfang bereit oder an einer anderen vereinbarten Abholstation. Für die Vermietung unterschiedlicher Motorradtypen gibt es verschiedene Mindestaltersregelungen. Generell gilt: Je leistungsfähiger die Maschine, desto älter müssen Sie sein. In einigen Fällen ist beim Mieten der Nachweis spezieller Qualifikationen notwendig. Wenn Sie offroad im Outback fahren möchten, ist eine geländegängige Maschine erforderlich. Die Papiere, die Sie bei der Anmietung beim Motorradverleih vorlegen, müssen für Mitarbeiter der Zweirad-Vermietung in Australien lesbar sein. Deswegen brauchen Sie für deutsche Dokumente eine beglaubigte englische Übersetzung. Ihr internationaler Führerschein ist nur in Verbindung mit Ihrem deutschen Hauptführerschein gültig.

Motorrad mieten und Zusatzversicherungen beachten

Die Versicherungsleistungen, die zusammen mit einer Zweirad-Vermietung angeboten werden, können unterschiedlich sein. Deswegen ist es sinnvoll, vor dem Mieten genau zu überprüfen, welche Schäden abgedeckt sind und ob die Vertragsbedingungen für Sie günstig sind. Ebenso wichtig ist, zu wissen, wann die Versicherung nicht zahlt. Zum Beispiel, wenn bei einem Unfall der Fahrer alkoholisiert war, Kilometergrenzen überschritten werden, oder generell ein bestimmter Schadensfall nicht übernommen wird.

Die Versicherung für das Motorrad im Outback

Eine praktische Versicherungsvariante ist die Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Sie ist deswegen günstig, weil Sie in diesem Fall bei der Schadensregulierung nichts hinzuzahlen müssen. Wenn Sie vorhaben, ein Motorrad zu mieten, fragen Sie bei Ihrem Motorradverleih oder im Preisvergleich nach, ob und zu welchen Konditionen sie diese Versicherung im Angebot haben.

Mietmotorrad günstig buchen und Kaution hinterlegen

Die Kaution ist einer Sicherheitsleistung, mit der sich der Motorradverleih für den Schadensfall absichert. Wenn Sie ein Motorrad mieten, wird eine Kaution fällig. Für die Hinterlegung ist in der Regel eine Kreditkarte notwendig, die auf den Hauptfahrer ausgestellt ist. Manchmal akzeptiert der Anbieter auch die Karte des Ehegatten. Die Kaution bar an der Abholstation zu hinterlegen, ist heute fast nicht mehr üblich.

Mit dem Zusatzfahrer durch Brisbane und das Outback

Australien zu zweit genießen und sich beim Fahren abwechseln - das ist eine tolle Variante für Ihren Roadtrip. Allerdings müssen Sie den Zweitfahrer beim Motorradverleih anmelden, sonst verlieren Sie Ihren Versicherungsschutz. Das können Sie gleich bei der Online-Buchung erledigen oder vor der Abfahrt an der Abholstation. Der Zweitfahrer muss dieselben Kriterien erfüllen wie der Hauptfahrer und ebenfalls der Motorrad-Vermietung alle notwendigen Papiere vorlegen.

Verkehrsregeln Down Under - Wichtiges in Australien

In Australien wird links gefahren und rechts überholt. Wenn Sie nicht an Linksverkehr gewöhnt sind, sollten Sie nach Verlassen der Abholstation in einer Gegend mit wenig Verkehr ein paar Runden drehen. Es gibt keine einheitlichen landesweiten Geschwindigkeitsbegrenzungen; diese werden von den Bundesstaaten festgelegt. Es gilt eine Helmpflicht, egal wie heiß es ist oder ob Sie nur kurz fahren. Verstöße werden mit Punkten und Bußgeldern geahndet. Diese müssen Sie gleich bezahlen oder sie werden über die Vermietung abgerechnet, was zu weiteren Gebühren führt. Außerdem ist zu beachten, dass Sie an Feiertagen mit einer Verdopplung der Bußgelder und Punkte rechnen müssen. In Brisbane und Umgebung gibt es mautpflichtige Straßen. Klären Sie rechtzeitig mit der Motorrad-Vermietung, wie die Maut verrechnet wird.

Ausflugsziele in und um Brisbane mit dem Motorrad 

  • Gold Coast
  • North Stradbroke Island
  • Kangaroo Point Cliffs Park
  • Fraser Island
  • Brisbane Botanical Gardens

Brisbane mit dem Motorrad genießen in den South Bank Parklands

Zu den schönsten und interessanten Bezirken in der Innenstadt gehören die South Bank Parklands. Auf den 17 Hektar wunderschöner Parkanlagen fand 1988 die World Expo statt. Heute ist das gesamte Areal frei zugänglich und bietet seinen Gästen abwechslungsreiche Unterhaltung, ein erstklassiges Gastronomie-Angebot und viel Platz zum Entspannen. Sie können die South Bank Parklands gut mit dem gemieteten Motorrad erreichen. Parkplätze sind am Gelände reichlich vorhanden.

Sehenswerte Inseln in der Moreton Bay

Bei der Besichtigungstour von Brisbane darf ein Besuch auf den Inseln in der Moreton Bay nicht fehlen. Moreton Island, South und North Stradbroke Island mit ihren wunderschönen Landschaften und einem umfangreichen Aktivitäten-Angebot sind einen Ausflug wert. Die Fähren zu den Inseln legen mehrmals täglich an der Holt Street Wharf ab. Mieten Sie günstig ein Zweirad am Flughafen und begeben Sie sich auf Entdeckungstour.

Blick über Brisbane: Mit dem Motorrad zur Mount Coot-tha Reserve

Wenn Sie in Brisbane ein Zweirrad mieten, besuchen Sie eines der schönen Naturschutzgebiete im Stadtgebiet. Wenige Kilometer westlich der Innenstadt liegt die Mount Coot-tha Reserve. Hier liegt der höchste Berg der Stadt, der einen tollen Ausblick über das Stadtpanorama bietet. Bei dieser Gelegenheit können Sie zudem das Planetarium oder den botanischen Garten besuchen. Während einer Wanderung über die gut ausgeschilderten Trails der Mount Coot-tha Reserve bekommen Sie einen Eindruck von der traumhaften Pflanzen- und Tierwelt Australiens.

Zweirad mieten in Australien: Roadtrip zum Koala Sanctuary

Das größte Koalaschutzgebiet der Welt befindet sich etwa 12 km südwestlich des Stadtgebiets direkt am Brisbane River. Von der Abholstation der Vermietung gelangen Sie schnell zu diesem außergewöhnlichen Tierpark mit einem unterhaltsamen Angebot an Aktivitäten. Erleben Sie die niedlichen Tiere aus nächster Nähe und erfahren Sie alles Wissenswerte über ihre Lebensweise.

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0800 - 376 374 4
Heute noch bis 18:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch