Mietwagen Otago

Leihwagen Otago ab 14 € pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Mit dem Mietwagen Otago erkunden

Otago, eine Region im Süden Neuseelands, mit mehreren Facetten. Egal ob Berge mit Schnee, Seen, zerklüftete Halbinseln, Sandstrände oder wildlebende Pinguine. In Otago findet man alles. Mit einem Mietwagen kann man flexibel überall hin und alles ausprobieren was man möchte. Hier auf Mietwagen-Check haben Sie die Möglichkeit einfach und schnell Ihren perfekten Leihwagen günstig zu mieten.

Ausblick Otago

Filtern Sie jetzt die must-have-Eigenschaften und -Leistungen heraus, wählen Sie hinzu noch die von uns empfohlene Zusatzoption und vergleichen Sie ganz leicht die Preise der von Ihnen gewählten Fahrzeugen.

Sie können folgende Leistungen und Fahrzeugmerkmale nach Wunsch einfach wählen
  • Vollkasko- und Diebstahlschutz
  • faire Tankregelung
  • kostenlos stornierbar
  • alle Kilometer frei
  • Haftpflichtversicherung
  • Klimaanlage
  • 4-5 Türen
  • Automatik
  • manuelle Schaltung
Was Sie wissen müssen wenn Sie in Otago einen Mietwagen führen
Unterwegs in Otago

In Neuseeland darf man nur mit übersetzten, nationalen Führerschein oder mit internationalen Führerschein bis zu 12 Monate ein PKW führen. Was etwas Gewöhnungsbedürftig ist, dass Neuseeländer auf der linken Seite der Straße fahren. Die Geschwindigkeitsbegrenzung sowohl Innerorts als auch Außerorts ist gleich wie in Deutschland (50 km/h und 100 km/h).

Das Fahren unter Alkoholeinfluss ist in Neuseeland strengstens verboten, dies gilt genauso für das Benutzen eines Telefons am Steuer. Wenn Sie dann eventuell in Queenstown mit dem Flugzeug ankommen, können Sie dort direkt Ihr bereits online gemietetes Auto abholen. Deshalb empfehlen wir Ihnen sich im Flugzeug genügend auszuruhen, denn anonsten sind Sie wahrscheinlich sehr müde und für die Umstellung auf der anderen Straßenseite zu fahren brauchen Sie höchste Konzentration damit Sie sich und Ihre Mitfahrer nicht in Gefahr bringen.

Otagos Sehenswürdigkeiten

Eines der schönsten Orte in Otago ist der drittgrößte See Neuseelands „Lake Wakatipu“ in Queenstown. Die Stadt selbst wird oft als Hauptstadt des Sportes bezeichnet. Das Merkt man allein durch die Möglichkeiten um den See herum einige extremsportarten auszuprobieren. Von Bungee-Jumping zum Fallschirmsprung, über Mountainbiken, bis hin zum Flyboard. Aber genauso hat man die Möglichkeiten Ski zu fahren, zu wandern oder mit dem Dampfschiff den See zu erkunden.

Ein weiterer schöner Ort ist Moeraki. Die Stadt liegt ca. 270 km von Queenstown entfernt, aber nach einem schönen Aufenthalt in Queenstown lohnt es sich auf jeden Fall einen Roadtrip nach Moeraki zu machen. Moeraki selbst liegt direkt am Meer und auf der 3-stündigen Autofahrt hat man die Möglichkeit viele Orte in Neuseeland auf eigener Faust zu entdecken.

Leuchtturm

Zum Beispiel liegt auf dem Weg die Stadt Alexandra in der man das Central Stories Museum besuchen oder die „Shaky“ Brücke überqueren kann. Moeraki ist eine kleine Fischerstadt, die früher eine Walfangstation war. Dort kann man ans Meer schwimmen, den Leuchtturm Katiki Point Lighthouse besuchen oder süße Pinguine zu Gesicht bekommen.

Von Moeraki aus kann man dann in die Großstadt Dunedin fahren. In dieser Stadt gibt es einiges zu sehen. Zum einen die Otago Peninsual, eine Halbinsel am Pazifischen Ozean. Allein auf dieser Halbinsel gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Felsenklippe "Taiaroa Head", die Uferstraße Ōtākou oder der Pinguinstrand. Abgesehen von der Otago Peninsula gibt es in Dunedin auch einige Museen, die Dunedin Railway Station, mehrere Strände und vieles mehr. Von Moeraki nach Dunedin braucht man ca. eine Stunde mit dem Auto, die Stadt zu erreichen ist also ganz einfach.

Diese Städte kann man in Otago auch besuchen
Wanaka

Wanaka

  • Arrowtown
  • Cromwell
  • Naseby
  • Omakau
  • Oamaru
  • Roxburgh
  • Wanaka

Wann sollte man am Besten nach Otago reisen?

Man hat zwei Urlaubsmöglichkeiten, die beide ihre Vor- und Nachteile haben: Entweder man reist im neuseeländischen Sommer, hat hohe Temperaturen, kann Weihnachten mal in der Sonne feiern und man trifft auf viele Menschen. Dafür muss man aber auch mehr zahlen und man trifft wie gesagt auf sehr viele Menschen. Die andere Möglichkei ist, man reist im neuseeländischen Winter, in dem man in Europa eigentlich überall Schulferien hat, die Reise wird vermutlich billiger und man trifft auf weniger Leute. Die Nachteile sind, dass man vielleicht auf viele Menschen treffen möchte, denn die Einheimischen haben zu dieser Zeit höchstens zwei Wochen Ferien, man hat niedrigere Temperaturen und vermutlich auch mehr Regentage oder sogar Schnee. So oder so, ein Roadtrip mit einem Mietwagen ist zu jeder Zeit möglich.

Temperaturen

Die Temperaturen in Otago überschreiten das ganze Jahr nicht 25°C. Die beste Reisezeit ist von Dezember bis März, denn da liegen die Durschnittstemperaturen über 20°C. Allgemein regnet es in Neuseeland recht viel, es lohnt sich also auf jeden Fall immer eine Regenjacke oder einen -schirm dabei zu haben. Im europäischen Sommer unterschreiten die Temperaturen in Neuseeland

Seelöwe am Strand

aber auch nicht die 10°C Grenze, womit die Temperaturen ganzjährig ziemlich konstant zwischen 10°C und 25°C bleiben.

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
089 143 79 160
Heute: 09:30 - 18:00 Uhr
Ortstarif, Mobilfunk abweichend

Häufig gestellte Fragen zur Mietwagenbuchung Otago

Kann ich einen Mietwagen in Otago ohne Kreditkarte anmieten?
Nein, in Otago kann man keinen Mietwagen ohne Kreditkarte buchen.
Bis wann kann ich einen Mietwagen in Otago zurückgeben?
Grundsätzlich können Sie den Mietwagen zu jeder Tageszeit zurückgeben. Wichtig ist nur, dass Sie den Mietwagen nicht später als bei der Buchung angegeben, abgeben.
Muss ich vor Ort in Otago eine Zusatzversicherung abschließen?
Buchen Sie am besten über uns die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. So müssen Sie vor Ort keine weitere Versicherung abschließen.
Wie lange habe ich Zeit, um einen Mietwagen zu stornieren?
Sie haben bis zu 24 Stunden vor Anmietung innerhalb der Öffnungszeiten von MietwagenCheck Zeit zum Stornieren.

Fragen zum Preis

Was kostet ein Mietwagen in Otago?
Ein Mietwagen in Otago kostet durchschnittlich 13,70 € pro Tag.
Was kostet ein Mietwagen in Otago pro Woche?
Ein Mietwagen in Otago kostet durchschnittlich 95,87 € pro Woche (13,70 € pro Tag).
Was kostet ein Mietwagen in Otago für einen Monat?
Ein Mietwagen in Otago kostet durchschnittlich 410,87 € für einen Monat (13,70 € pro Tag).
Welcher Mietwagenanbieter ist am günstigsten in Otago?
Rentalcars.com ist in Otago am günstigsten. Eine Anmietung kostet 54,78 € für 4 Tage.
Was kostet ein kleiner Mietwagen in Otago?
Ein kleiner Mietwagen kostet in Otago 13,70 € pro Tag.
Was kostet ein Mittelklasse-Mietwagen in Otago?
Ein Mittelklasse-Mietwagen kostet in Otago 14,81 € pro Tag.
Wie hoch ist die Kaution für einen Mietwagen in Otago?
In Otago beginnen die Kautionshöhen bei 84,59 €.
Wie hoch ist die Haftpflichtsumme in Otago?
Jeder Mietwagen ist mindestens mit der gesetzlichen Haftpflichtsumme versichert. In Otago gibt es 6 Anbieter mit einer Haftpflichtsumme größer als 7,5 Mio. Euro.
Wie hoch ist die Gebühr für junge Fahrer in Otago?
Fahrer unter 26 Jahre zahlen häufig eine Gebühr. Diese weicht stark von den einzelnen Angeboten ab. Wir zeigen Ihnen immer den Preis inklusive aller Gebühren an.
Wie viel kostet die Stornierung eines Mietwagens?
Bis 24 Stunden vor Anmietung kostet die Stornierung während der Öffnungszeiten von MietwagenCheck nichts.

Fragen zu den Mietwagenanbietern

Welche Mietwagenanbieter gibt es im Otago?
Im Otago gibt es 13 Anbieter: z.B. Alamo, Enterprise, Tui Cars, Rentalcars.com, Avis
Welche Vermieter in Otago bieten eine Hotelzustellung an?
Der Anbieter Sunny Cars lässt den Mietwagen zu Ihrem Hotel bringen.