Küste in Quintana Roo, Mexiko - Mietwagen Playa del Carmen-Playacar

Mietwagen Playa del Carmen ab 8,64 € pro Tag

7
Tage
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
01806 - 011 720
Morgen: 12:00 - 18:00 Uhr Uhr
Festnetz 0,20€/Anruf
Mobil 0,42€/Anruf

Mit dem Mietwagen Playa del Carmen und die Yucatan-Halbinsel erkunden

Playa del Carmen ist ein Küstenort in Mexiko, gelegen auf der Yucatan- Halbinsel an der Karibik-Küste der Riviera Maya und perfekt geeignet für die Fahrt mit dem Mietwagen. Es ist bekannt für seine mit Palmen gesäumten Strände und Korallenriffe. Die Quinta Avenida Promenade verläuft parallel zum Strand, mit Läden, Restaurants und Nachtleben von entspannten Bars bis hin zu Tanzklubs. Warum nicht zur Abwechslung ein Auto mieten und die einzigartige Umgebung auf eigene Faust mit dem Mietwagen erkunden. In Playa del Carmen finden Sie Niederlassungen der bekannten Autoverleiher und über MietwagenCheck können Sie die Angebote der Autovermietungen in Playa del Carmen vergleichen und einfach einen Leihwagen für ihren Ausflug online buchen.

Wo finde ich am besten einen Mietwagen in Playa del Carmen?

Das Zentrum ist touristisch bestens erschlossen und es finden namhafte Autovermietungen vor Ort. Hierbei können sie auf MietwagenCheck Preise und Auswahl online vergleichen und dann direkt entscheiden ein Auto zu mieten welches sich am besten für ihre Pläne eignet. Die meisten Touristen landen mit einem Charterflug in Cancun. Von Cancun aus kann man per Bus, Mietwagen oder auch per Taxi nach Playa del Carmen kommen. Die Fahrt dauert ungefähr 1 Stunde und kostet in etwa 400 Pesos mit dem Taxi. Günstiger sind sogenannte Collectivos (Sammeltaxis). Der Fahrer wartet, bis genug Reisende zusammen sind und dann kann man relativ günstig in die nähere Umgebung kommen. Der Flughafen Cancún (CUN, Aeropuerto Internacional de Cancún) ist ein internationaler Flughafen im Touristenzentrum Cancún auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko. Er ist der Flughafen mit den meisten internationalen Passagieren in Lateinamerika.

Allgemeine Verkehrsinformationen für die Fahrt in Mexiko

Das Straßennetz Mexikos umfasst ca. 360.000 km, von denen etwa ein Drittel asphaltiert ist. Es existiert ein gut ausgebautes System von größeren Landstraßen und Autobahnen, besonders im Gebiet von Mexico City. Für die Benutzung bestimmter Straßenabschnitte und Brücken wird häufig eine Maut-Gebühr erhoben. Die Verbindungsstraßen zwischen den größeren Städten sind problemlos zu befahren. In entlegenen Regionen muss allerdings mit schlechten Straßenverhältnissen gerechnet werden. Auch können während der Regenzeit (Juni bis September) zahlreiche Nebenstraßen nur mit Geländewagen befahren werden. Für alle, die in Mexiko mit einem Mietwagen fahren wollen, ist der Internationale Führerschein (in Verbindung mit dem nationalen) vorgeschrieben. Auch der Reisepass sollte mitgeführt werden. Lassen Sie sich den Internationalen Führerschein rechtzeitig vor Ihrer Reise ausstellen, denn diesen erhalten Sie nur ihrem Heimatland und nicht vor Ort.

Wichtiges für Ihre Fahrt mit dem Mietauto in Playa del Carmen

Maut & Vignette

Viele Straßen in Mexiko sind gebührenpflichtig. Auch für bestimmte Brücken wird häufig eine Maut-Gebühr erhoben. Mautpflichtige Straßen ("cuota") sind mit dem Buchstaben "D" nach der Straßennummer gekennzeichnet. Sie sind eine gute Alternative zu den Straßen ohne Maut ("libre"), da sie sicherer und in besserem Zustand sind. Die Bezahlung erfolgt in Bar oder mit einer elektronischen Karte, der "Tarjeta Pase Urbano". Einige Mautstationen akzeptieren auch Kreditkarten, grundsätzlich wird jedoch angeraten, immer Bargeld mitzuführen. Alle Mautrechnungen sollten aufbewahrt werden, da diese als Versicherungszertifikat gelten, wenn nach einem Unfall Straßenreparaturen durchzuführen sind.

Parken

Vor Banken und bei rot markierten Fahrbahnrändern und Flächen ist das Parken verboten. Parkzonen sind mit einem "E" (Estacionamiento) gekennzeichnet.

Promillegrenze

Sie beträgt 0,8 Promille. Bei einem positiven Alkoholtestergebnis über 0,8 Promille kann die Polizei den Lenker 12 bis 36 Stunden unter Gewahrsam nehmen.

Reisen mit Leihwagen

Für alle, die in Mexiko mit einem Mietwagen fahren wollen, wird der Internationale Führerschein empfohlen. Das Mindestalter variiert zwischen 21 und 25 Jahren. Die notwendigen Anmietbedingungen (wie z.B. benötigtes Mindestalter, Führerschein, Kreditkarte als Kaution, Versicherungsschutz usw.) müssen Sie bei Ihrer Autovermietung erfragen.

Höchstgeschwindigkeiten mit dem Mietwagen in Playa del Carmen

Straßenkategorie Höchstgeschwindigkeit
In der Nähe von Schulen, Krankenhäusern und Fußgängerzonen 20 km/h
Innerorts 50 km/h
Außerorts 100 km/h

Die wichtigsten Notrufnummern in Mexico

Notfall Rufnummer
Polizei 066
Feuerwehr 080
Touristenpolizei 061
Touristenhotline 56 58 11 11
Notruf 911

Playa del Carmen entdecken

Die Stadt ist ideal in der Nähe des internationalen Flughafens von Cancún gelegen, aber weit genug im Süden, um einen einfachen Zugang zu den Orten Cozumel, Tulum, Cobá und anderen interessanten Zielen zu ermöglichen. Die meisten Touristen, die hier ihren Urlaub verbringen, suchen traumhafte Badestrände, die hier auch zu finden sind. Doch der Bundesstaat hat noch viel mehr zu bieten. Neben dem Bademöglichkeiten gibt es hier unzählbare erstklassige Tauch- und Schorchelareale. Nicht nur für Kulturbegeisterte und Hobbyforscher bietet die Maya-Kultur und ihre zahlreichen Ruinenstätte einmalige Erlebnisse. Playa del Carmen ist eines der Top-Tauchziele der Welt, dank lebendiger Unterwasserwelt und überwältigender Grotten und Höhlen. An Land ist Playa, wie Playa del Carmen von den Einheimischen genannt wird, ein hippe und moderne Version des Fischerdorfes, das es einmal war. Verbringen Sie Zeit auf dem Golfplatz oder besuchen Sie die niedlichen Klammeraffen im Tierpark „The Jungle Place“. Entdecken Sie die alten Ruinen des Dorfes Coba Mayan oder schlendern Sie auf der Einkaufsstraße Quinta Avenida entlang. Die Riffe hier sind ausgezeichnet und es bietet sich Tauchen und Schnorcheln in der Nähe an. Suchen Sie nach Rochen, Muränen, Meeresschildkröten und einer riesigen Auswahl an Korallen. Die Fächer der Weichkorallen sorgen für sehr malerische Anblicke.

Ausflüge mit dem Mietwagen in die Umgebung

Ausflugsziele gibt es hier wie Sand am Meer. Für einen Kurztrip sind sicherlich Ziele wie Cozumel, Puerto Morelos oder Cancun verfügbar. Doch auch Cobá oder Chichén Itzá liegen noch in Tagesausflugsreichweite. Sehr empfehlenswert ist der Besuch einer Cenote (Karstseen) zum Tauchen und Schnorcheln, wie z. B. Yal-Ku in Akumal. Am preiswertesten ist immer noch die eigene Planung und Organisation. Aufgrund der beschränkten Zahl an Ausflugszielen ist diese simpel. Hier der Tipp, sich für einen Tag oder auch länger einfach einen Mietwagen zu buchen. Die Ersparnis gegenüber organisierten Ausflügen liegt bei 70 % und mehr! Cozumel ist eine Insel in Quintana Roo in Mexiko. Die größte Insel Mexikos ist vor allem bei Tauchern aufgrund der zahlreichen erstklassigen Tauch- und Schnorchelareale beliebt. Die Insel ist über 16 km breit und über 45 km lang. Zentrum ist die Inselhauptstadt San Miguel de Cozumel in der fast alle Inselbewohner leben. Puerto Morelos ist vor allem bei Schnorchlern und Tauchern beliebt. Gerade mal 600 Meter vom Ufer entfernt liegt hier das Riff mit seiner reichhaltigen Korallen- und Fischwelt. Ein besonderes Highlight stellt hierbei das Wrack einer spanischen Galeone dar. Auch Schnorchler können hier mit etwas Glück einen Hai oder Rochen sehen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Jardin Botánico, dieser botanische Garten ist im Süden der Stadt zu finden und ist 60 ha groß sowie der Faro Inclinado, ein Leuchtturm der im Jahr 1957 durch einen Hurrikan in Schieflage gebracht wurde. So steht er noch immer und ist mittlerweile das inoffizielle Wahrzeichen der Stadt. Coba ist eine Maya Ruinen-Stadt. Bisher ist nur ein Bruchteil ausgegraben. Auf einem Areal von 70 km2 konnten bisher über 20 Baugruppen identifiziert werden. Die bisher ausgeführten Grabungsarbeiten beschränken sich auf fünf Gruppen. Diese lohnen sich aber durchaus schon weil hier die Pyramiden nicht alle wie in Chichén Itzá, Uxmal oder Tulum gesperrt sind und daher nach der Besteigung einen tollen Ausblick bieten. Chichén-Itzá dürfte wohl die am besten erhaltene Ruinenstätte der Maya-Kultur auf Yucatán sein, die meistbesuchte ist es mit Sicherheit. Mit täglich über 8.000 Besuchern ist diese Sehenswürdigkeit mittlerweile nach Teotihuacán die archäologische Stätte mit der zweit höchsten Besucherzahl in Mexiko. Ein ganz besonderes Highlight gibt es jeden Abend. Dann wird der nördliche Teil der Anlage (u.a. El Castillo und der große Ballspielplatz) in Form einer Lichtshow in farbiges Licht gehüllt. Chichén Itzá bietet die seltene Gelegenheit an, auf dem archäologischen Gelände im Hotel zu Übernachten. Dieses ist zwar etwas teuerer aber sehr komfortabel und lohnenswert. Wer es günstiger und ein wenig schlichter mag, der sollte eine morgendliche Anreise von 5 km in Kauf nehmen. Hier liegt das Dörfchen Pisté, welches mit ca.20 verschiedenen Unterkünften dienen kann.

Ein weiterer Geheimtipp für Playa del Carmen

Die Yal-ku Lagune ist immer noch eine Art Geheimtipp und deshalb auch (zum Glück) noch kein Massenziel. Sie liegt etwa 3 km außerhalb von Akumal. Man kann mit dem Mietwagen von dort oder direkt von Playa del Carmen zur Lagune fahren. Entlang der Strasse findet man viele Ferienhäuser, kleine Hotels und auch ein paar Restaurants, falls man sich stärken möchte. Die Yal-Ku Lagune ist mit Ihrer Mangrovenlandschaft einzigartig. Als Highlight dieser Mangrovenlandschaft hat die Lagune eine Öffnung ins Meer, dadurch entsteht eine Mischung aus Süßwasser aus dem Cenote und Salzwasser, das aus dem Meer kommt. Diese Wassermischung ist die perfekte Umgebung für bunte, tropische Fische, bevor sie ins offene Meer schwimmen. Sie werden sicherlich Arten von Meereslebewesen sehen, die Sie in Ihrem Leben noch nie gesehen haben. Ein Ausflug dorthin lohnt sich deshalb auf jeden Fall!

Durchschnittliche Bewertung für
MietwagenCheck:
4,5 / 5

4 Mietwagenbewertungen Playa del Carmen-Playacar

Cars & Camper Autovermietung vor Ort Alamo 1 Tag Mietwagen im März

Absolute Weiterempfehlung. Alamo ist einfach nur der serviceorientierteste Anbieter, den es gibt.Bei der Abwicklung hat einfach alles gepasst und es gab keine bösen Überraschungen à la immense Kreditkartenauthorisierung oder verzweifelte Versuche, uns irgendeine Versicherung anzudrehen. Als wir den Mitarbeiter drauf ansprachen wie gut uns ALamo gefiel, meinte er nur, Alamo würde viel dafür tun, als transparente Firma dazustehen. Chapeau! Gerne immer wieder :-)

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch