Mietwagen Thessaloniki

Mietwagen Thessaloniki ab 10 € pro Tag

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Erleben Sie mit dem Mietwagen Thessaloniki

Mit gut 325.000 Einwohnern ist Thessaloniki nach Athen die zweitgrößte Stadt Griechenlands. Zählt man den Ballungsraum rund um die Kernstadt hinzu, kommt man sogar auf eine Zahl von knapp einer Million Bewohnern. Entsprechende Wichtigkeit besitzt die Stadt sowohl in politischer wie auch kultureller Hinsicht als wichtigstes Zentrum im Norden von Griechenland. Verkehrstechnisch ist die Stadt sowohl in Sachen Straßen- als auch Schienenverkehr national wie international vernetzt, sprich ein Auto mieten macht absolut Sinn. Hinzu kommt ein großer Fährhafen mit vielen Verbindungen innerhalb er Ägäis sowie in ausgewählte andere Städte rund um das Mittelmeer. Die meisten Touristen erreichen die Stadt aber über den Flughafen. Die Zahl der türkischen Gäste in der Stadt hat sich beispielsweise in etwa verdoppelt seit Turkish Airways im Jahr 2011 damit begonnen hat, Thessaloniki von Istanbul aus anzufliegen. Vom Flughafen aus sind es gut zehn Kilometer bis in die Innenstadt von Thessaloniki und etwa fünfzehn Kilometer bis zum dortigen Bahnhof. Eine Anbindung an den Schienenverkehr besteht nicht, weshalb beim öffentlichen Verkehr lediglich die Wahl zwischen einer Buslinie und einer Fahrt mit dem Taxi besteht. Allerdings rufen die Taxi-Fahrer gerade am Flughafen von Thessaloniki oft unverschämt hohe Preise für eine Fahrt in die Stadt auf. Von daher ist es eine Überlegung wert, bereits gleich am Flughafen einen Mietwagen zu nehmen. Ein Mietwagen lässt sich zudem bequem vorab per Internet buchen und auch ein Preisvergleich zwischen den verschiedenen Anbietern vornehmen, so dass das Auto mieten vor Ort zum Kinderspiel wird. Dann kann der Griechenland-Urlaub im Mietwagen mit einer Stadtbesichtigung von Thessaloniki beginnen.

Auto mieten und Thessaloniki erkunden

Thessaloniki blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Die Stadt wird bereits in der Bibel erwähnt. Denn gleich zwei der Briefe des Paulus sind an die christliche Gemeinde in Saloniki gerichtet. Und so verwundert es nicht, dass es die historischen Sakralbauten von Thessaloniki sind, welche der Stadt im Jahr 1988 eine Einreihung in das Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen haben. Allen voran ist hier die Kirche Hagios Demetrios zu nennen. Erbaut wurde sie zwischen den Jahren 629 und 634 nach Christus auf den Grundmauern einer bereits im fünften Jahrhundert errichteten ersten kleinen christlichen Kirche. Die fünfschiffige Basilika hat eine bewegte Geschichte hinter sich. So wurde sie etwa zwischen 1493 bis 1912 als Moschee genutzt. Vom einst reichen Mosaikschmuck künden seit dem großen Brand des Jahres 1917 allerdings nur noch einige wenige Reste. Mit dem Mietwagen geht es dann weiter zum berühmten Weißen Turm. Dieser war ab dem 15. Jahrhundert ein wichtiger Teil der zur Verteidigung der Stadt errichteten Seemauern und diente gleichzeitig auch als Gefängnis. Für geschichtlich interessierte Besucher der Stadt lohnt außerdem ein Besuch des Archäologischen Museums von Thessaloniki. Die dort ausgestellten Funde reichen von der frühen Bronzezeit bis in die Zeit des römischen Imperiums. Von besonderem Interesse sind dabei verschiedene Grabfunde sowie eine Reihe von filigranen Goldarbeiten mazedonischer Herkunft.

Thessaloniki hat viele Facetten

Doch nicht nur das historische Thessaloniki macht einen längeren Aufenthalt lohnenswert, sondern auch das heutige Gepräge der Stadt. Insofern kann man sich auch einfach im Mietwagen auf Erkundungstour durch die verschiedenen Teile der Stadt machen. Gerade im Sommer sollte dabei in Sachen Leihwagen ein Cabrio erste Wahl sein. Denn gutes Wetter ist praktisch garantiert und die von der Stadt Thessaloniki gewonnenen Eindrücke werden dadurch sehr viel unmittelbarer was die freie Sicht, die Geräusche des Großstadtlebens und seine Gerüche betrifft. Ab und an sollte der Mietwagen aber auch geparkt werden, etwa um einen Bummel längs der weitläufigen Uferpromenade zu nehmen. Wenn es dann irgendwann Zeit für die Einkehr zum Mittag- oder Abendessen wird, empfiehlt es sich, den Mietwagen in Richtung des Viertels Ladadika zu steuern. Hierbei handelt es sich um das frühere Viertel der Ölhändler. Dort sind viele Bauten aus dem vorletzten Jahrhundert erhalten welche in den letzten Jahrzehnten in großer und liebevoller Kleinarbeit restauriert wurden. Entstanden ist so ein pittoresker Stadtteil in dem sich eine Vielzahl von Restaurants und Bars angesiedelt haben. Dort lässt sich daher sowohl günstig essen als auch in gehobener Form dinieren, je nachdem, was der eigene Geldbeutel zulässt.

Leihwagen mieten und Umland von Thessaloniki erleben

Ein weiterer Vorteil von einem Leihwagen mietenist, dass die eigenen Erkundungstouren nicht auf das unmittelbare Stadtgebiet begrenzt sind. Um Griechenland wirklich kennen zu lernen ist es ein Auto zu mieten unerlässlich, um sich auch in den ländlicheren Gegenden umzuschauen. Hierzu eignet sich nichts besser als die unmittelbar an die Stadt angrenzende Halbinsel Chalkidiki. Mit dem Mietwagen lassen sich dabei auch die etwas entlegeneren Buchten und Strände erreichen. Denn zu einem Urlaub in Griechenland gehört auch mindestens ein Tag am Strand mit ausgiebigem Bad im Mittelmeer. Wer hierbei mit dem Mietwagen unterwegs ist, ist dabei nicht an die Zeiten der Buslinien gebunden wenn es um die Rückkehr in die Unterkunft geht. Doch auch für kulturell und geschichtlich Interessierte hat die Halbinsel Chalkidiki viel zu bieten. Allen Sehenswürdigkeiten voran ist hier der heilige Berg Athos zu nennen. Dieser bildet den östlichsten der drei aus der Halbinsel herausragenden Landzipfel und ist eine seit Jahrhunderten autonom regierte und verwaltete Mönchsrepublik. Insgesamt gibt es dort 20 Großklöster in denen etwa 2000 Mönche leben. Die übrige Landschaft ist praktisch unberührt, was zu einer besonderen Form von ruhiger Stimmung beiträgt. Allerdings ist ein Besuch des Athos ausschließlich männlichen Besuchern ab 18 Jahren vorbehalten, die ein entsprechendes spirituelles, akademisches oder kulturelles Interesse nachweisen können. Doch auch abseits des Athos lässt sich mit dem Mietwagen auf Chalkidiki jede Menge entdecken. Etwas das historische Stageira welches als Geburtsort des berühmten Philosophen Aristoteles gilt. Von dieser Zeit künden bis in die heutige Zeit Reste der antiken Befestigung der Stadt. Einen Besuch sind auch die Kieselmosaike von Olynthos wert. Gleiches gilt für die prähistorischen Funde in der Tropfsteinhöhle von Petralona. Für sonnenhungrige Urlauber bieten sich vor allem die Strände rund um Sithonia und Kassandra an.

Mietwagen Reise: Gut planen, Auto mieten und mehr erleben

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0800 - 376 374 4
Heute noch bis 20:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch