Mietwagen Flughafen Faro

Mietwagen Flughafen Faro FAO ab 4 € pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Ihren Mietwagen am Flughafen Faro mieten

Starten Sie ihre Reise durch die Algarve, der südlichsten Region Portugals, mit einem Mietwagen ab dem Flughafen Faro FAO. Durch eine Online-Buchung im Preisvergleich auf MietwagenCheck können Sie aus einer großen Auswahl von Autovermietungen Ihr gewünschtes Leihfahrzeug wählen. Mit einem Mietauto sind Sie unabhängig unterwegs und können die Region richtig kennenlernen.

Die wichtigsten Informationen über den Flughafen Faro

Der Flughafen Faro ist ein internationaler Verkehrsflughafen im Süden Portugals, der von der Gesellschaft ANA Aeroportos de Portugal betrieben wird. Er ist nach den Flughäfen von Lissabon und Porto der drittgrößte Verkehrsflughafen des Landes und als „Tor zur Algarve“ ein bedeutender Standortfaktor für den Tourismus. Das Passagieraufkommen besteht überwiegend aus Urlaubern, die mit Fluggesellschaften wie Easyjet oder Ryanair ankommen. Im Jahr 2015 wurde das Terminalgebäude des Flughafens umgebaut und erweitert. Es gibt nun 22 Parkpositionen für Flugzeuge, 60 Check-in Schalter sowie 36 Gates. Der Airport befindet sich 3 km westlich von Faro in Sichtweite der Atlantikküste.

Autovermietungen im Flughafen Faro

Es gibt eine große Auswahl von Autovermietungen, die Leihwagen am Flughafen anbieten. Zu diesen Autovermietungen gehören unter anderem:

  • CarDelMar
  • Auto Europe
  • Centauro
  • InterRent
  • Air

Von welchen Flughäfen kann ich nach Faro fliegen?

Der Flughafen Faro FAO wird von vielen Fluggesellschaften und Städten angeflogen. Hier finden Sie eine Auswahl aus deutschen Städten.

Fluggesellschaften Ziele im deutschsprachigen Raum
easyJet Berlin-Schönefeld
EuroWings Stuttgart, Hamburg
Germanwings Hannover
Ryanair Hamburg, Köln/Bonn
TUIfly Deutschland Düsseldorf, München

Die Verkehrsanbindung an den Flughafen Faro

Der Flughafen liegt in der Nähe der Autobahn A22, mit Verbindungen entlang der Algarve und direkt nach Lissabon und Spanien. Die Buslinien 14 und 16 verkehren jeden Tag zwischen dem Flughafen Faro und dem Busbahnhof Faro. Von der Bushaltestelle gibt es Verbindungen zu den meisten anderen portugiesischen Städten sowie zu vielen spanischen Destinationen. Die Flughafenbuslinie wird derzeit von der Firma "Proximo" betrieben. Öffentliche Taxis stehen am Flughafen rund um die Uhr zur Verfügung. Es gibt mehrere Taxistände, um ein Taxi zu mieten, oder man kann ein kostenloses Telefon im Flughafen benutzen, um ein Taxi zu bestellen. Die Mehrheit der Taxis am Flughafen kann nur bis zu vier Passagiere befördern. Wenn Sie ein größeres Taxi benötigen, ist es am besten ein größeres Fahrzeug mit dem Telefon zu bestellen.

Essen und Trinken am Flughafen Faro

Sie finden viele Geschäfte am Flughafen für ihren Einkauf. Es gibt Geschenke, Mode und Accesoires, Sport- und Fussballartikel, Sonnenbrillen, Kiosk, Reisebedarf sowie einen Duty-Free Laden. Auch das kulinarische Erlebnis wird im Flughafen groß geschrieben. Sie können aus mehreren Cafes, einem Restaurantbereich sowie vielen kulinarischen Angeboten auswählen.

Die Dienstleistungen am Flughafen Faro nutzen

Der Flughafen Faro bietet Ihnen kostenlosen und unbegrenzten Internetzugang über WLAN. Zudem finden Sie eine Flughafen-Information, Touristen-Information sowie Reiseveranstalter im Bereich vor der Sicherheitskontrolle. Einige Fluggesellschaften bieten die Mitnahme eines Fahrrads an. Am Flughafen Faro angekommen, gibt es einen Bereich um Ihr Fahrrad wieder zusammen zu bauen und fahrbereit zu machen oder für den Transport vorzubereiten. Einer dieser Bereiche befindet sich im Abflugbereich, zwei weitere bei den Ankünften. Auch einen Erste-Hilfe-Raum, welcher vom portugiesischen Roten Kreuz betrieben wird, finden Sie am Flughafen Faro vor. Dieser ist mit einem Krankenpfleger rund um die Uhr besetzt. Selbstverständlich gibt es auch Geldautomaten und Wechselstuben am Airport FAO.

Auto mieten und die Stadt Faro erkunden

Faro ist die südlichste Stadt auf dem Festland Portugals. Im Sommer ist Faro ein beliebtes Ziel für Reisende aus Nordeuropa und Großbritannien, vor allem wegen der Anwesenheit eines internationalen Flughafens. Es genießt auch einen Ruf freundlicher zu sein als viele andere Teile der Region. Außerhalb des Sommers sind die Strandgäste meistens weg, aber Faro ist immer noch ein guter Ausgangspunkt, um die entlegeneren Gebiete der Algarve zu erkunden oder für einen Aufenthalt auf der Durchreise zwischen Lissabon und Sevilla (oder Spanien im Allgemeinen). Was etwas durch die Betriebsamkeit im Sommer verloren geht, kehrt im Winter zu einer malerischen und charmanten kleinen Stadt zurück.

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
089 143 79 160
Heute: 09:00 - 20:00 Uhr
Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Häufig gestellte Fragen zur Mietwagenbuchung Flughafen Faro
Bis wann kann ich einen Mietwagen in Flughafen Faro zurückgeben?
Grundsätzlich können Sie den Mietwagen zu jeder Tageszeit zurückgeben. Wichtig ist nur, dass Sie den Mietwagen nicht später als bei der Buchung angegeben, abgeben.
Muss ich vor Ort in Flughafen Faro eine Zusatzversicherung abschließen?
Wenn Sie über uns die Vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung buchen, müssen Sie vor Ort keine weitere Versicherung abschließen.
Wie lange habe ich Zeit, um einen Mietwagen zu stornieren?
Sie haben bis zu 24 Stunden vor Anmietung Zeit zum Stornieren.
Fragen zum Preis
Wie viel kostet die Stornierung eines Mietwagens?
Bis 24 Stunden vor Anmietung kostet die Stornierung nichts.
Wie hoch ist die Gebühr für junge Fahrer in Flughafen Faro?
Fahrer unter 26 Jahre zahlen häufig eine Gebühr. Diese weicht stark von den einzelnen Angeboten ab. Wir zeigen Ihnen immer den Preis inklusive aller Gebühren an.
Durchschnittliche Bewertung für
MietwagenCheck:
4,5 / 5

709 Mietwagenbewertungen Flughafen Faro

Auto Europe Autovermietung vor Ort DRIVE ON 7 Tage Mietwagen im September

Die Autos werden in gewaschenem (also nassem) Zustand übergeben. Evtl. Dellen oder Kratzer sind so kaum erkennbar. Achtung: Unbedingt dort die Versicherung gegen Vandalismus abschliessen. Wir hätten ansonsten EUR 2100 für einen Steinschlag in der Windschutzscheibe bezahlen sollen. Dieser war aber bei der Übernahme durch die nasse Scheibe gar nicht erkennbar.