Mietwagen Flughafen Tel  Aviv

Mietwagen Flughafen Tel Aviv - TLV ab 15 € pro Tag

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Mietwagen mieten am Flughafen Tel Aviv Ben Gurion

Einen Mietwagen am Flughafen Tel Aviv Ben Gurion TLV zu übernehmen ist kein Problem. Durch eine vorherige Online-Buchung im Preisvergleich auf MietwagenCheck haben Sie sich schon ihren passenden Leihwagen zum besten Preis gesichert. Somit können Sie direkt vom Flughafen ihre Reise durch das „Heilige Land“ Israel antreten. Mit einem Mietwagen reisen Sie den ganzen Urlaub über unabhängig und flexibel und können so alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Tel Aviv und Israel besichtigen, die Sie möchten.

Die Autovermietungen am Flughafen Tel Aviv TLV

Im Flughafen gibt es unter anderem folgende Autovermietungen für alle, die sich ein Auto mieten möchten:

Einen Leihwagen zu mieten ist eine gute Option, um vom Flughafen aus die umliegenden Gebiete der Hauptstadt Israels zu erkunden. Suchen Sie nach Ihrem Mietwagen online auf Mietwagencheck, buchen Sie ihr gewünschtes Leihfahrzeug am besten jetzt und sichern sich die besten Angebote. Am Flughafen sind verschiedene nationale und internationale Autovermietungen am Terminal 3 vertreten. Man sollte allerdings beachten, dass oft ein Flughafenzuschlag verlangt wird. Die Station jeder Autovermietung befindet sich in der Ankunftshalle im 1. Stock. Bitte beachten Sie dass man einen internationalen Führerschein benötigt, um ein Fahrzeug in Israel anzumieten und am Straßenverkehr teilzunehmen. Die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen Ben Gurion gelten als sehr streng. Fahrzeuge werden schon an der Zufahrt zum Umfeld des Flughafengeländes kontrolliert.

An- und Abreise am Flughafen Tel Aviv Ben Gurion

Mit Bus und Bahn in Tel Aviv unterwegs

Seit der Eröffnung des Terminals 3 ist der Flughafen auch an das Netz der israelischen Eisenbahn angeschlossen. Der Bahnhof befindet sich eine Ebene tiefer als die Ankunftshalle direkt vor Terminal 3. Vom Flughafen fahren rund um die Uhr Züge nach Tel Aviv, tagsüber in der Regel zwei, nachts ein Zug stündlich. Busse halten in der Regel nicht direkt am Flughafen, sondern an der nahen El Al Kreuzung. Mit der Eröffnung der Bahnlinie nach Tel Aviv hat sich die Einbindung des Flughafens in das Busnetz deutlich verschlechtert, sodass man nur im Ausnahmefall den Bus nehmen sollte. Eine solche Ausnahme bilden derzeit Jerusalem und verschiedene weitere Ziele, die östlich des Flughafens liegen wie beispielsweise das Tote Meer.

Mit dem Taxi nach Tel Aviv

Ein Taxischalter befindet sich auf der Ebene der Greeters' Hall am Terminal 3. Die am Terminal vermittelten Taxen unterstehen der Aufsicht der Israel Airports Authority; es wird empfohlen, kein zufällig vorbeifahrendes Taxi am Flughafen zu nehmen.

Die Benutzung eines Sammeltaxis (Sherut)

Ein Sherut ist ein Taxi-Van der von 10 Passagieren geteilt wird und damit viel billiger als ein normales Taxi. Allerdings ist es langsamer - in der Regel wartet es, bis es voll ist und nur dann abfährt. Beachten Sie, dass weder Zug noch Bus-Service während des Sabbat, also von Freitag Nachmittag bis Samstag Sonnenuntergang gibt, währenddessen die Sammeltaxis rund um die Uhr fahren. Die Abfahrt verzögern kann sich jedoch verzögern bis sich eine ausreichende Anzahl von Passagieren gefunden haben.

Sich zurecht finden am Flughafen Tel Aviv TLV

Das Terminal 1 dient es zur Abfertigung nationaler Flüge und der Abfertigung internationaler Flüge von Billigfluggesellschaften. Für diese Flüge muss beim Bus- oder Taxitransfer darauf geachtet werden, dass man zum Einchecken ans richtige Terminal gelangt! Am Terminal 3 starten und landen die internationalen Flüge. Es ist das neueste Gebäude und das Hauptterminal des Flughafens. Das Gebäude besteht aus einem landseitigen Hauptgebäude mit Ankunfts- und Abflugbereich, einem langen Verbindungsbau und einem luftseitigen runden Gebäude. Von dieser so genannten „Rotunde“ gehen drei Gebäudeflügel ab, von denen aus man die Flugsteige erreicht. Innerhalb des Terminals 3 sind alle Ziele zu Fuß erreichbar. Will man zu einem anderen Punkt innerhalb des Flughafengeländes oder zu den Bushaltestellen an der El Al Kreuzung, kann man den flughafeninternen Shuttlebus der Linie 5 nutzen; die Bushaltestelle befindet sich auf Ebene 2 vor dem Terminal 3.

Mietwagen am Flughafen Tel Aviv - Die Sicherheit

Der Flughafen ist einer der sichersten Flughäfen der Welt. Es ist ratsam, mindestens zwei Stunden zusätzlich zu der gewohnten Check-in Zeit einzuplanen, um eine rechtzeitige Ankunft und Durchlaufen der Sicherheitskontrollen zu gewährleisten. In der Regel benötigt man jedoch weniger Zeit und die Kontrollen sind schnell und effizient. Dem eigentlichen Check-In an den Schaltern ist im Flughafen Ben Gurion eine kurze Befragung durch speziell geschultes Personal und eine Durchleuchtung des Aufgabegepäcks vorgeschaltet. Personen, die Verdacht erregen, werden intensiver befragt, auch das Gepäck wird bei Verdachtsmomenten mehrmals durchleuchtet. Da die Israelis in puncto Sicherheit nur wenig Spaß verstehen - und das gilt verstärkt auch für den Flughafen - sollte man im eigenen Interesse eher dezent auftreten: Kooperieren Sie mit dem Sicherheitspersonal, bleiben Sie bei Ihrem Gepäck und lassen Sie bei der Befragung zweideutige Bemerkungen, genervte Kommentare und Scherze. Gerade die Befragungsprozeduren können zwar ärgerlich sein - wenn man jedoch unangenehm auffällt, kann man sich auf ein noch wesentlich ausführlicheres Gespräch gefasst machen.

Ausflugsziele mit dem Mietwagen vom Flughafen Tel Aviv

Der Flughafen Ben Gurion liegt direkt an der Autobahn von Tel Aviv nach Jerusalem (Straße 1). Die entsprechenden Abfahrten sind ausgeschildert; man fährt allerdings unter Umständen noch ein ganzes Stück auf den flughafeninternen Zubringerstraßen, ehe man sein Ziel erreicht hat.

Ausflugsziel Entfernung zum Flughafen TLV Fahrtzeit
Tel Aviv Zentrum 23 km 25 Minuten
Netanya 50 km 45 Minuten
Jerusalem 52 km 45 Minuten
Beersheba 97 km 1 Stunde
Haifa 112 km 1 Stunde 15 Minuten
Ein Gedi (Totes Meer) 129 km 1 Stunde 50 Minuten
Nahariyya 138 km 1 Stunde 40 Minuten
Tiberias (See Genezareth) 145 km 1 Stunde 35 Minuten
Akko 151 km 1 Stunde 45 Minuten

Tel Aviv-Jaffa ist nach Jerusalem die zweitgrößte Stadt Israels. Sie liegt am Mittelmeer im Zentrum des größten israelischen Ballungsraums Gusch Dan und ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Sie ist die Stadt der Partys und des gesellschaftlichen Lebens, die noch dazu wenig Wert auf strenge Religiosität Jerusalemer Prägung legt, und ist daher vor allem bei jungen Leuten beliebt. Wenn es in der „Stadt, die niemals schläft“ dunkel wird, geht das Leben in den Clubs und Bars sowie entlang des Strandes erst noch einmal richtig los. Der offizielle Name Tel Aviv-Yaffo weist auf die ehemals eigenständigen Stadtteile Tel Aviv und das südlich davon gelegene Jaffa (Yaffo) hin; letzteres ist der eigentliche Ursprung der Stadt. Während in Tel Aviv überwiegend jüdische Israelis wohnen, ist Jaffa sehr arabisch geprägt. Netanya ist eine Stadt am Mittelmeer in Israel. Die Stadt ist ein bekannter Badeort und der Hauptort der Scharonebene. Für Touristen ist Netanya vor allem wegen seiner über 10 Kilometer langen Strände interessant, die - eine Besonderheit dieses Küstenabschnitts - unterhalb von Klippen liegen, die bis zu 30 Meter hoch sind. Herausragende Sehenswürdigkeit und das Wahrzeichen der Stadt ist der „Schrein des Bab“ mit den ihn umgebenden Terrassengärten; es handelt sich dabei um eine der zentralen religiösen Stätten der Glaubensgemeinschaft der Bahai. Das Tote Meer an der Grenze zwischen Israel und Jordanien ist eines der bekanntesten Reiseziele im Nahen Osten. Der abflusslose See liegt im tief eingekerbten Jordangraben in einer bizarren Steinwüstenlandschaft, er ist extrem salzhaltig und der tiefstgelegene frei zugängliche Punkt der Erde.

Weitere Sehenswürdigkeiten um Tel Aviv und in Israel

Ein Gedi (auch En Gedi) ist ein Kibbuz in Israel an den südwestlichen Küstenabschnitten des Toten Meers. Bekannt ist allerdings weniger der Kibbuz, sondern der 1972 eröffnete Naturpark in der Nähe des Ortes. En Gedi ist eine der größten Oasen im umgebenden Wüstengebiet. Im Bereich von En Gedi kann man zudem im Toten Meer baden und Thermalbäder genießen; entsprechende Einrichtungen sind vorhanden. Der See Genezareth liegt im Norden Israels. Da die Evangelien verschiedene Ereignisse mit dem See und seiner Umgebung in Verbindung bringen, gehört der See Genezareth zu den bekanntesten Zielen des Landes. Vor allem von den höher liegenden Gebieten um den See bieten sich beeindruckende Blicke auf die große Wasserfläche, die ringsum vom zerklüfteten Hängen eingerahmt wird. Tiberias, der Hauptort am See, hat eine schöne Promenade am See; sehenswert sind dort u.a. die Gräber jüdischer Gelehrter und die Ausgrabungen in Hamat Tiberias. Akko (auch Acre) ist eine Stadt in Israel an der Mittelmeerküste. Die Kreuzritter umgaben sie mit einer mächtigen Mauer und wurde im 17. Jahrhundert zu einer Festungsanlage so verstärkt, dass selbst Napoleon 1799 daran scheiterte. Seit 2001 ist die Altstadt in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.

Durchschnittliche Bewertung für
MietwagenCheck:
4,5 / 5

93 Mietwagenbewertungen Flughafen Tel Aviv

Auto Europe Autovermietung vor Ort CAL AUTO 10 Tage Mietwagen im August

Schwierig war, dass der Vermieter vor Ort einen selbsbehalt bei der Vollkasko hatte, wir ja aber ohne Selbstbeteiligung gemietet hatten. Weil wir leider einen kleinen Schaden hatten, muss das jetzt etwas langwierig über autoeurope geklärt werden.

Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0800 - 376 374 4
Heute: 09:00 - 20:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Große Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz.

TÜV-zertifiziert seit 2011 MietwagenCheck steht für
geprüfte Qualität, Sicherheit
und Transparenz

1. Platz - Testsieger Mietwagenportale 2016

Testsieger Mietwagenportale “Die überzeugende Website
bietet einen ausgesprochen
hohen Informationswert.”

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.

Deutscher Servicepreis 2017 für MietwagenCheck

Deutscher Servicepreis MietwagenCheck setzt
sich gegen mehr als
60 Tourismus-Portale durch